Gute Fahrt für die Eisenbahnbranche
  1. Branchenlösungen
  2. Branchen-Übersicht
  3. Eisenbahn

Gute Fahrt für die Eisenbahnbranche

Heiz- und Kühlgeräte schützen die Technik vor Eis und Hitze

Gute Fahrt für die Eisenbahnbranche

Effektive Beheizung, selbst bei zweistelligen Minusgraden

Trotec bietet auch für Eisenbahner branchenspezifische Lösungen: So haben wir 2014 speziell für Gleisbauarbeiten eine Serie innovativer Zelte mit dem Merkmal „R“ für „Rail“ entwickelt. Zudem kommen unsere großen Heizgeräte und Dämmschichttrockner bei der Enteisung und Wartung zum Zuge. Auch unsere Messtechnik bietet Unterstützung bei Überwachungsaufgaben rund um die Eisenbahn.

Heizgeräte für die Enteisung der Drehgestelle müssen hoch effektiv heizen, um die Standzeit möglichst gering zu halten. Für diese Aufgabe eignen sich die mobilen Hochleistungs-Elektroheizaggregate der TEH-Serie von Trotec, beispielweise TEH 200, TEH 300 oder TEH 400. Durch ihren hohen System-Wirkungsgrad kann fokussierte Heißluft auch über Schlauchstrecken bis zu 100 Meter auf die Drehgestelle geströmt werden, um die Eisblöcke zu lösen. Wenn größere Kapazitäten erforderlich sind, eignen sich die Ölheizzentralen der ID-Serie. Sie können auch bei Minustemperaturen von bis zu -20° C die Heizleistung bringen, die benötigt wird. Ein umfangreiches Programm an Ventilatoren steht zudem für die Luftumwälzung zur Verfügung.

Auch für andere Wartungsarbeiten finden Eisenbahner bei Trotec die passende Technik: Zum Trocknen der Sandwichböden der Waggons sind die Dämmschichttrockner der MultiQube-Serie die beste Wahl. Und im Sommer werden viele Schalthäuschen mit mobilen Klimageräten der PT-Serie gekühlt, damit es nicht zu Elektronikausfällen durch Hitze kommt.

Innovatives Gleisbauzelt zur Befestigung direkt an der Schiene

Herkömmliche Gleisbauzelte haben meist Befestigungslösungen, die umständlich und zeitaufwendig zu realisieren sind, wie Gestänge unter den Schienen oder dergleichen. Trotec brachte deshalb mit der Serie der KE-R Gleisbauzelte verschweißte Zelte mit hitzebeständigem Dachtuch auf den Markt, die direkt an den Schienen befestigt werden. Und zwar vor dem Aufbau – es kann also nicht schon vorher weggeweht werden.

Messgeräte für die Eisenbahnbranche

Auch im Produktbereich Messtechnik bietet die Trotec Group Lösungen für typische Aufgaben in der Eisenbahn-Branche wie den Leitungsdetektor SR24 für die Überprüfung der ober- und unterirdischen Versorgungsleitungen entlang der Bahntrasse oder den FFT-Hochleistungs-Korrelator LD20PC zur Analyse der Wasserrohre. Zudem kann der Kombi-Detektor LD6000, der für die Leckageortung und akustische Leitungsortung entwickelt wurde, zur Aufspürung von Lagerschäden an Radsatzlagern eingesetzt werden. Darüber hinaus eignen sich unsere Wärmebildkameras des Typs IC085LV für die Überprüfung der elektrischen Teile und Leitungen.


Nutzen Sie unseren Best-Practice-Industrieservice

Mit unseren Experten können Sie rechnen

Um den Bedarf in der Industrie exakt zu berechnen und maßgeschneiderte Konzepte für die Klimakonditionierung zu entwickeln, braucht man erfahrene Klimaspezialisten. Vertrauen Sie unserem Expertenteam und den Dienst­leistungen des Industrie-Services: Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen vor Ort die individuelle Bedarfssituation, ermitteln den spezifischen Gerätebedarf und erarbeiten eine maßgeschneiderte Projektlösung bis hin zur genauen Platzierung der Geräte.

Bevor die projektierten stationären Aggregate installiert werden, arbeitet unser Service-Team im Rahmen eines Probebetriebes zuerst mit mobilen Ausführungen der Trockner, die problemlos aufgestellt werden können, ohne dass bauliche Maßnahmen erforderlich sind.

Während dieser Validationsphase dokumentieren wir alle relevanten Klimaparameter wie Lufttemperatur, relative Luftfeuchtigkeit, Taupunkt oder Luftströmungsgeschwindigkeit zur finalen Optimierung der Bedarfsberechnung.

Nur Trotec bietet Ihnen diesen Vorteil:

Durch die einzigartige Möglichkeit eines unverbindlichen Probebetriebes investieren Sie ausschließlich in nachweislich bei Ihnen im Praxisbetrieb und für Ihren Bedarf perfekt funktionierende Lösungen! Erst wenn Sie unser Konzept überzeugt hat, werden die stationären Aggregate geordert. Für die Zeit der Probeaufstellung fällt lediglich eine günstige Mietpauschale an.

Unsere Industrieberater informieren Sie auch gerne persönlich unter Tel. +49 2452 962-777 über unseren Best-Practice-Industrieservice. Oder Sie stellen einfach direkt eine Anfrage mit Ihrem persönlichen Bedarf an unsere Industrieexperten. Wir antworten prompt!

Nutzen Sie den Best-Practice-Industrieservice von Trotec

Weil jeder Industriebetrieb charakteristische Prozessabläufe, Anlagen und Räumlichkeiten hat, erfordert auch jede Luftbehandlungslösung eine fallspezifische Gerätekonfiguration. In der Summe lassen sich die kombinierten Auswirkungen von Luftströmen, Luftfeuchtigkeitsverhältnissen und Temperaturschwankungen auf rein theoretischer Basis oft nur schwer berechnen, beispielsweise in Schleusenbereichen oder auf Förderwegen. Die Folge: Unnötige zusätzliche Kosten durch zu hoch berechneten Bedarf oder – noch schlimmer – in der Praxis nicht ausreichend funktionierende Lösungen.

Trotec-Produkte für die Eisenbahn

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Anwendungsbeispiele für die Eisenbahnbranche

  • Geschützt schweißen im Gleisbau

    Stehen Schweißarbeiten an den Gleisen einer Eisenbahnlinie an, brauchen die Arbeitskräfte ein Schnellbauzelt, was sicher und vor allem von einem Mann befestigt werden kann. Sie müssen sich auf ein Schweißzelt verlassen, das die hohen Temperaturen aushält und absoluten Schutz vor Regenwasser oder Wind bietet. Genau das bietet das Gleisbauzelt 250x180 KE-R.

    Weitere Informationen
  • Ortung von Lagerschäden und Rissen an Rädern

    Das LD6000 ist ein Frequenzanalyse-Set zur akustischen Ortung von Leitungen. Das Gerät kann aber weit mehr für die Sicherheitstechniker in der Eisenbahnbranche tun: Zum Beispiel können sie damit Lagerschäden an den Rädern aufspüren. „Horchtechnik“ nennt sich dieses wirksame Verfahren.

    Weitere Informationen
  • Enteisung und Trocknung von Zügen

    Bei der Logistik muss vor allem eins stimmen: Der Transport muss laufen. Das gilt für alle Branchen. Doch gerade im Schienenverkehr droht bei Minustemperaturen der Stillstand. Daher setzen viele Unternehmen auf eine mobile Enteisungseinheit. Mit den hochleistungsstarken Heizgeräten von Trotec werden in kurzer Zeit Drehgestelle und Antriebsmotoren abgetaut und sind bereit für die Wartung. Trotec...

    Weitere Informationen
  • Evakuierungsübung von Zügen

    Ob es eine defekte Klimaanlage ist, ein Schaden am Triebwerk oder ein Mülleimerbrand: Die Ursache einer Rauchentwicklung in einem Zug stellt sich in der Regel erst nach Beendigung des Löscheinsatzes heraus. Vorher gilt es aber für das Bordpersonal, Ruhe zu bewahren und die Fahrgäste zu evakuieren. Bei entsprechenden Brandschutzübungen werden die Mitarbeiter auf den Ernstfall vorbereitet. Bei einer...

    Weitere Informationen
  • Infrarotthermografie bei der Stahlproduktion

    Wo starke Leistung gefordert ist, kommt Stahl zum Einsatz: im Anlagen- und Maschinenbau, in der Automobilindustrie oder auch beim Bau von Eisenbahnen und Zubehör. Die Nachfrage nach Stahl nimmt stetig zu. Doch damit die Hersteller von Produkten, in denen Stahl verarbeitet wird, beste Qualität bieten können, sind die Anforderungen an den Rohstahl extrem hoch. Eine zuverlässige und zerstörungsfreie...

    Weitere Informationen
  • Ozondesinfektion von Bussen und Bahnen

    Wo viele Menschen auf engstem Raum zusammentreffen und befördert werden, kommt der effektiven Reinigung und Flächendesinfektion eine besondere Rolle zu. Busse und Bahnen im öffentlichen Personennahverkehr haben eines gemeinsam: Die Sitze, Zugabteile und Kabinen müssen mehrfach am Tag gereinigt und mit einem wirksamen Verfahren wie der Ozondesinfektion desinfiziert werden, da sich auf den...

    Weitere Informationen
  • Entfeuchtung & Luftreinigung im Lager

    Für die Luftentfeuchtung bietet Ihnen die Trotec Group verschiedene Lösungen an – von Kondensationsentfeuchtern der DH-Serie bis zu den Adsorptionstrocknern der TTR-Serie. Beide gibt es in mobilen und stationären Ausführungen. Sie finden bei uns für jedes Warenlager bzw. Versandlager die richtige Entfeuchtungstechnik. Innovative Messgeräte und Datenlogger runden das Luftentfeuchtungskonzept für...

    Weitere Informationen
  • Luftentfeuchtung in Schiffsladeräumen

    Gegen Schimmel, Verkeimung und Korrosion an Transportgütern und dem Schiff hilft nur eins: die Laderäume mit konstant trockener Luft mit einer auf die Ladung abgestimmten Luftfeuchte zu versorgen. Dies gelingt zuverlässig mit einem professionell geplanten System zur Luftentfeuchtung.

    Weitere Informationen
  • Lagerzelte/Zelthallen

    Zelthallen und große Lagerzelte sind schnell und kostengünstig aufgebaut im Vergleich zu konventionellen Lagerhallen. Die einzigen Herausforderungen gegenüber Gebäuden sind – selbst bei isolierten Zelthallen – Kondenswasser sowie die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Stationäre Hochleistungstrockner mit Schlauchsystemen für eine gleichmäßige Trockenluftzufuhr verhindern Feuchtigkeitsprobleme im...

    Weitere Informationen
  • Kabelreparatur

    Kabel in der Industrie sind häufig härtesten Umweltbedingungen ausgesetzt. Da kommt es zu Defekten, durch die die notwendige Stromversorgung unterbrochen wird – und das oftmals für längere Zeit. Um schwerwiegende Produktionsausfälle zu verhindern oder die Instandsetzung so zügig wie möglich durchführen zu können, werden Kabelbrüche und -defekte durch Infrarotthermografie lokalisiert. Für eine...

    Weitere Informationen