1. Anwendungen
  2. Klimatisierung
  3. Prozesse klimatisieren in der Industrie

Prozessklimatisierung in der Produktion und Verpackung

Lokal entfeuchten: trockene Luft für die Industrie

Prozessklimatisierung von A wie Adsorption bis Z wie Zielfeuchtigkeit

Bei der Prozessklimatisierung in der Industrie kommen oft Konzepte mit stationärer bzw. mobiler Luftentfeuchtung zum Einsatz. Häufig ist lokal in Maschinen, Anlagen oder einzelnen Arbeitsprozessen trockenere Luft erforderlich – konstant und unabhängig von den Umgebungsbedingungen. Bei der Trotec Group finden Industriekunden dafür leistungsstarke Adsorptionstrockner.

Als Spezialisten für Klimatechnologie liefern wir seit vielen Jahren Lösungen für verschiedene Branchen der Industrie wie Automobil, Chemie und Pharma, Transport und Logistik, Elektronik und Halbleiter sowie Lebensmittel. Dabei ist die Prozessklimatisierung ein Teilbereich der Klimakonditionierung, mit dem wir sehr viel Erfahrung haben. Viele Verarbeitungsprozesse in der Produktion erfordern eine extrem trockene Luft – teilweise mit Taupunkten von weit unter 0 °C – um chemische oder biologische Reaktionen, Verkleben und Verklumpen und ähnliche unerwünschte Folgen von zu hoher Luftfeuchtigkeit zu verhindern. Ein weiterer typischer Bereich für die Luftentfeuchtung in der Industrie ist die Verpackung.

Mit unseren Adsorptionstrocknern der TTR-Serie sind punktuelle Entfeuchtungen realisierbar – u. a. auch durch gezieltes Zuführen von trockener Luft über Schläuche. Zudem ist es möglich, mit unseren Montagezelten in Kombinationen mit Heizgeräten, Luftbefeuchtern und  Luftentfeuchtern geschlossene Klimazonen zu realisieren. Ob punktuell oder generell – zu jedem Konzept für die Prozessklimatisierung in der Industrie gehört natürlich auch leistungsstarke Mess- und Steuerungstechnik wie Thermohygrometer und Datenlogger.

Produktionsfaktor Wirtschaftlichkeit: Die TTR-Serie rechnet sich

Mit unseren leistungsstarken Adsorptionstrocknern der TTR-Serie herrscht im industriellen Produktionsumfeld immer ein optimales Prozessklima, also eine hohe Entfeuchtungsleistung bei gleichzeitig niedrigem Energieverbrauch durch das TTR-Trisorp-Dual-Arbeitsprinzip. Darüber hinaus bieten die innovativen Adsorptionstrockner TTR 800 bis 13500 mit Monoventic-Luftmengenregulierung und die beiden Geräte mit Duoventic-Luftmengenregulierung (TTR 400 D und TTR 500 D) größtmögliche Flexibilität bei der Einstellung der erforderlichen Trockenluftmenge. 

Beratung und mobile Testgeräte: Nutzen Sie unseren Industrie-Service

Die Trotec-Group liefert Ihnen als Industriekunde nicht einfach nur Geräte, sondern technisch und wirtschaftlich optimale Lösungen. Unser Service kann sich – je nach Auftragsumfang – auf die Gesamtkonzeption der Prozessklimatisierung beziehen oder auf Teilbereiche. Zudem stellen wir Ihnen mobile Einheiten zur Verfügung, mit denen die geplante Prozessklimatisierung vorab getestet werden kann. So können Sie sicher sein, dass die geplante Lösung funktioniert.

Maßgeschneiderte Lösungen für Industriekunden:

Stellen Sie eine Anfrage mit Ihrem persönlichen Bedarf an unsere Industrieexperten. Wir nehmen Kontakt mit Ihnen auf. 


Luftentfeuchter und Heizgeräte bei der Prozessklimatisierung in der Produktion und Verpackung

Weitere Anwendungsbeispiele zur Klimatisierung

  • Archive & Museen

    Ob Ausstellung oder Aufbewahrung – für private und öffentliche Museen, Sammlungen, Bibliotheken oder Archive gilt gleichermaßen: Raumklima und Luftqualität sind die bedeutendsten Faktoren zum Erhalt ihrer wertvollen Exponate oder Archivarien.

    Weitere Informationen
  • Klimatisierung in der Geflügelzucht

    Ab einer Temperatur von 10 Grad Celsius lässt die Legeleistung von Hennen erheblich nach. Auch in der Hähnchenmast dürfen die Temperaturen in der kalten Jahreszeit nicht allzu sehr absinken. Denn nicht alle Rassen sind so robust, dass sie einen Temperatursturz im Stall überstehen können. Daher sollten Landwirte gerüstet sein und ein Heizsystem zur Hand haben, um ihren Tieren auch im Winter...

    Weitere Informationen
  • Konditionierung beim Frosten

    Wo gefrostet wird, fließt Wasser. Beim Frosten von Waren spielt deshalb die Luftentfeuchtung in der Klimakonditionierung auch eine große Rolle. Die Trotec Group liefert der Transport- und Logistikbranche leistungsstarke Industrieentfeuchter für diese Aufgabe. Zudem können Sie sich auf die Berechnungen unserer Klimaspezialisten verlassen, die die Konzeption für Sie übernehmen.

    Weitere Informationen
  • Konditionierung Kühllogistik

    In der Klimakonditionierung der Kühllogistik wird mit Luftentfeuchtern der Taupunkt abgesenkt, damit sich kein Kondenswasser bildet. Die Trotec Group liefert Ihnen für sämtliche Anforderungen passende Geräte. Es stehen mobile oder stationäre Lösungen mit Kondens- oder Adsorptionstechnologie zur Verfügung.

    Weitere Informationen
  • Prozesse klimatisieren Elektronikbranche

    Viele Verarbeitungsprozesse in der Produktion von Elektronikbauteilen und Halbleitern erfordern eine extrem trockene Luft – teilweise mit Taupunkten von weit unter 0 °C. Diese niedrigen Taupunkte können sehr gut mit leistungsstarken Adsorptionstrocknern erreicht werden, auch punktuell innerhalb einer Maschine.

    Weitere Informationen
  • Lösungen für die Notkühlung

    Fällt die stationäre Klimaanlage zur Kühlung von Gewerbe- und Industrieräumen infolge einer Betriebsstörung oder einer unvorhergesehen längeren Wartungsdauer aus, können kostspielige Produktionsunterbrechungen die Folge sein. Mit den mobilen Klimageräten der PT-Serie von TKL können Sie im Notfall schnellstens für eine unterbrechungsfreie Kälteversorgung sorgen.

    Weitere Informationen
  • Lösungen für die Eventkühlung

    Eine Vielzahl von Veranstaltungen lockt vor allem in der wärmeren Jahreszeit zahlreiche Besucher in Festzelte und Hallen, in Messe- und Tagungszelte oder in stimmungsvolle Locations wie alte Industriegebäude. Doch dabei sollten weder Ihre Gäste außerplanmäßig ins Schwitzen geraten, noch die Mitarbeiter hinter den Kulissen in ihren Ruhe- und Arbeitsräumen, etwa für Technik und Catering.

    Weitere Informationen