TKL Service für Sie:

Kapazitätsberechnung

Zur Berechnung »

Einmalig in Europa!

TKL für Weitervermieter

Lassen Sie sich als gewerblicher Vermieter über die vielfältigen Vorteile einer Zusammenarbeit beraten.

Mehr Infos hier »

Service-Rufnummern:

Zentrale: +49 2452 962 160
Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
Montag - Donnerstag: 8:00 - 17:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 17:00 Uhr

Windmaschinen mieten - ideal zur Be- und Entlüftung

Die professionellen Ventilatoren der TTW-Serie eignen sich gleichermaßen für Innen- wie für Außeneinsätze und bringen frischen Wind dorthin, wo hohe Kapazitäten für Be- und Entlüftung benötigt werden.

Ausführliche Produktinformationen zu den Windmaschinen der TTW-Serie finden Sie im Produktbereich. Mieten Sie sich Ihren Windmaschinenpark! Geräte der TTW-Serie sind mobil im Einsatz durch die Transportrollen, günstig im Mietpreis durch TKL und per Express-Versand binnen eines Tages am Einsatzort - jetzt Windmaschine mieten.

Axialventilator TTW 20000

Luftleistung 20.000 m³/h, 110 Pa, Be- und Entlüftung, Staubabsaugung, Lufttransport, Luftverteilung, Bautrocknung,...

» weiter zum "TTW 20000 Axialventilator"

Mietpreis

26,40 € inkl. MwSt.
Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

Mindestmietdauer: 7 Tage

Zum Produktdetail

Axialventilator TTW 45000

Luftleistung 45.600 m³/h, 70 Pa, Be- und Entlüftung, Staubabsaugung, Lufttransport, Luftverteilung, Bautrocknung,...

» weiter zum "Axialventilator TTW 45000"

Mietpreis

38,40 € inkl. MwSt.
Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

Mindestmietdauer: 7 Tage

Zum Produktdetail

Axialventilator TTW 100000

Luftleistung 109.000 m³/h, 600 Pa, Be- und Entlüftung, Staubabsaugung, Lufttransport, Luftverteilung, Bautrocknung,...

» weiter zum "Axialventilator TTW 100000"

Mietpreis

117,60 € inkl. MwSt.
Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

Mindestmietdauer: 7 Tage

Zum Produktdetail

Axialventilator TTW 100000 Ex

Luftleistung 109.000 m³/h, 600 Pa, Be- und Entlüftung, Staubabsaugung, Lufttransport, Luftverteilung, Bautrocknung,...

» weiter zum "Axialventilator TTW 100000 Ex"

Mietpreis

156,00 € inkl. MwSt.
Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

Mindestmietdauer: 7 Tage

Zum Produktdetail

Axialventilator TTW 400000

Luftleistung 432.000 m³/h, 500 Pa, Be- und Entlüftung, Staubabsaugung, Lufttransport, Luftverteilung, Bautrocknung,...

» weiter zum "Axialventilator TTW 400000"

Mietpreis

570,00 € inkl. MwSt.
Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

Mindestmietdauer: 7 Tage

Zum Produktdetail

Eine hochwertige Windmaschine mieten

Insbesondere während der heißen Sommertage sorgen Windmaschinen für Abkühlung und ein deutlich angenehmeres Raumklima. Dadurch werden sie vor allem im gewerblichen Bereich auch immer häufiger eingesetzt. Aufgrund ihrer fortschrittlichen Technik ist die Anschaffung von hochwertigen Ventilatoren jedoch oftmals mit hohen Kosten verbunden. Diese können jedoch leicht vermieden werden, wenn Sie eine Windmaschine mieten bzw. eine Windmaschine leihen.

Dadurch zahlen Sie ausschließlich dann für Ihren Ventilator, wenn Sie diesen tatsächlich benötigen. Während der deutlich kühleren Zeit im Frühling, Herbst und Winter kostet Sie die Maschine weder Platz noch Geld. Dadurch stellt das Mieten eine attraktive Alternative zum Kauf der Geräte dar.

Was sind Windmaschinen?

Windmaschinen werden häufig auch als Ventilatoren bezeichnet. Dabei handelt es sich um technische Geräte, die mithilfe eines rotierenden Laufrads Luft in Bewegen versetzen und dadurch Wind erzeugen können. Dieser entsteht durch den Druckunterschied zwischen der Druck- und Ansaugseite. Meist verfügt die Windmaschine über ein stabiles Gehäuse. Dieses erfüllt vor allem eine Schutzfunktion und soll Verletzungen verhindern. In der Praxis werden sie sowohl hinsichtlich ihrer Leistung als auch ihrer Funktionsweise unterschieden. Sprechen Sie uns jederzeit an, wenn Sie eine Windmaschine mieten wollen und noch weitere Fragen haben.

Wofür wird eine Windmaschine eingesetzt?

Windmaschinen werden aus vielen unterschiedlichen Gründen eingesetzt. Während die Industrie sie vor allem zum Transport von Gasen verwendet, erfüllen Sie im privaten und gewerblichen Bereich einen klimatisierenden Zweck. Sie können sowohl zur Steuerung der Temperatur als auch der Luftfeuchtigkeit eingesetzt werden.

Um sie zur Kühlung einzusetzen, werden sie direkt auf ein konkretes Ziel ausgerichtet. Auf diese Weise transportieren sie die Wärme vom jeweiligen Ort weg, sodass er durch die kältere Umluft gekühlt wird. Dieser Effekt wird sowohl zur Kühlung von Bauteilen als auch zur Abkühlung von Menschen genutzt. Letztlich kann dadurch auch mit trockener Luft Feuchtigkeit aus einem Stoff entfernt werden. Sie wollen eine Windmaschine leihen und wünschen vorab eine Beratung? Kontaktieren Sie uns ganz einfach.

Welche unterschiedlichen Arten von Windmaschinen gibt es?

Wenn Sie eine Windmaschine mieten wollen, müssen Sie sich für ein bestimmtes Modell entscheiden. Diese nutzen unterschiedliche Verfahren, um Luftmengen in Bewegung versetzen zu können. Dadurch zeichnet sich jede Windmaschine durch individuelle Stärken und Schwächen aus. Insgesamt wird dabei zwischen folgenden Arten unterschieden:

  • Axialventilator
  • Radialventilator
  • Diagonalventilator
  • Zentrifugalventilator
  • Tangentialventialtor

Die Axialventilatoren

Der Axialventilator ist die am häufigsten auftretende Form der Windmaschine. Diese Geräte zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass die Drehachse parallel zum Luftstrom verläuft. Aufgrund dieser Ausrichtung wird es häufig auch als Axiallaufrad bezeichnet. Diese Bauweise von Windmaschinen ist insbesondere aus dem Flugzeug- und Schiffsbau bekannt. Dort entfalten die Vorteile der Axialventilatoren ihre größtmögliche Wirkung.

Mit ihren verhältnismäßig geringen Abmessungen sind sie in der Lage, eine überdurchschnittlich hohe Luftmenge zu beschleunigen. Im Gegensatz zu den Radialventilatoren können sie jedoch nur einen geringen Luftdruck aufbauen und die Luftmassen dadurch nicht stark beschleunigen. Für eine Anwendung als Tisch- oder Deckenventilator genügt die erreichbare Luftgeschwindigkeit jedoch aus.

Die Radialventilatoren

Bei den Radialventilatoren handelt es sich hingegen um die zweitbeliebtesten Windmaschinen. Wenn Sie eine Windmaschine mieten wollen, die eine möglichst hohe Luftgeschwindigkeit erreichen soll, dann ist ein Radialventilator am besten geeignet. Diese Geräte werden überall dort eingesetzt, wo der durch Axialventilatoren erzeugte Luftdruck nicht ausreichen würde.

Nachdem die Luftmengen parallel zur Antriebsachse der Geräte angesaugt wurden, leitet sie die Rotation des Radiallaufrads um 90° um. Auf diese Weise werden sie seitlich aus dem Ventilator ausgeblasen. Dadurch gibt es neben einseitigen Windmaschinen auch beidseitige Radialventilatoren auf dem Markt. Die Beschaffenheit der Schaufeln des Laufrads bestimmt dabei, für welchen Zweck sich die Geräte am besten eignen.

Startseite  |  Über TKL  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum
Social