Fragen?

Technik, Vertrieb, Rechnungen:
Fragen Sie unsere Spezialisten.

Direkt zum Ansprechpartner

Service-Rufnummern:

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
Montag - Donnerstag: 8:00 - 17:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 17:00 Uhr
Keramik-Heizlüfter TDS-M-Serie

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung

Gewerbe: +49 2452 962 400
Industrie: +49 2452 962 777
Endverbraucher: +49 2452 962 450
E-Mail: info@trotec.com

Keramik-Heizlüfter TDS-M-Serie

Effektive Wärme ohne Staubverbrennung

TÜV-geprüfte Qualität - TÜV GS ID 1419046531

Schnelle, effektive und zugfreie Wärme mittels integrierter PTC-Keramik-Heizelemente ohne jede Staubverbrennung – dafür stehen die Keramik-Heizlüfter der TDS‑M‑Serie. Anders als Heizdrahtgeräte belasten die Keramik-Heizlüfter also die Raumluft nicht mit zusätzlichem Feinstaub. Und da sie zur Wärmeerzeugung keinerlei Sauerstoff verbrauchen und weder Verbrennungsabgase noch kondensathaltige Warmluft produzieren, sind die Heizlüfter die optimalen Schnellheizer für Einsätze in Wohn- oder Arbeitsräumen und für jeden Allergiker ein echter Pluspunkt.

Im Gegensatz zu klassischen Heizdrahtgeräten erzeugen die robusten Heizlüfter der TDS‑M‑Serie von Trotec schnelle und effektive Wärme. Das macht die Geräte besonders in der Übergangszeit oder an extrem kalten Tagen zum perfekten Wärmelieferanten. Darüber hinaus bietet die langlebige PTC-Keramik gerade im Vergleich zur konventionellen Heizdrahttechnik zahlreiche Vorteile.

Keramik-Heizlüfter TDS-M-Serie

Vorteile des keramischen PTC-Heizregisters
PTC-Wärmeregister sind deutlich robuster und heizen sich zugleich schneller auf, wobei sie funktionsbedingt niemals überhitzen können. Denn werden sie zu heiß, sinken materialbedingt Stromleitfähigkeit und Leistungsabgabe. Also ein von vornherein integrierter Temperaturbegrenzungseffekt, der automatisch vor Überhitzung schützt und somit ein hohes Maß an Betriebssicherheit bietet.

Dieser Temperaturbegrenzungseffekt erklärt auch, warum PTC-Wärmeregister nicht durch starke Luftzufuhr gekühlt werden müssen. Dies ermöglicht den Einbau besonders laufruhiger Gebläse, die geräuschärmer arbeiten. In der Kombination mit ihrer großen Heizregisteroberfläche erzeugen TDS-M-Heizlüfter daher auf besonders leise Weise einen angenehm homogenen und zugfreien Warmluftstrom.

Die „kleinen“ Keramik-Heizlüfter TDS 10 M und TDS 20 M

  • Mit zwei separat schaltbaren Heizstufen kann der kleine TDS 10 M variabel auf einen Heizbetrieb von 1 kW oder 2 kW Heizleistung eingestellt werden.
  • Ebenfalls mit zwei separat schaltbaren Heizstufen ist der TDS 20 M variabel auf einen Heizbetrieb von 1,5 kW oder 3 kW Heizleistung regulierbar.
  • Beide Heizlüfter sorgen so jeweils im Zusammenspiel mit einem kraftvollen Axialventilator für angenehme Wärme in kühlen Räumen.

Die „großen“ Keramik-Heizlüfter TDS 30 M und TDS 50 M

  • Aufgrund ihrer hohen Luftleistung eignen sich die leistungsstarken Schnellheizer TDS 30 M und TDS 50 M optimal für die zügige Erwärmung von großen Räumen. Die gewünschte Temperatur kann bei den beiden „großen“ Heizlüftern bedarfsgerecht und stufenlos über das integrierte Thermostat dosiert werden.
  • Für höhere punktuelle Wärme lässt sich die Heizleistung dabei beim TDS 30 M in zwei Stufen bis auf 5 kW und beim TDS 50 M in zwei Stufen sogar bis auf 9 kW erhöhen. Bei beiden Geräten kann das Gebläse auch ohne Heizfunktion im reinen Ventilatorbetrieb eingesetzt werden.
  • Der integrierte Überhitzungsschutz erlaubt den sicheren Beheizungsbetrieb auch im Dauereinsatz. Zudem ist der Gebläsemotor mit Thermoschutz und einer automatischen Nachlauffunktion ausgestattet, die nach Geräteabschaltung den Ventilator bis zum sicheren Herunterkühlen in Betrieb hält.
Einfach handhabbare, steckerfertige Lösungen für schnelle, effektive Innenraumwärme.
Steckerfertig, einfach handhabbar
Die kraftvollen Axialventilatoren in robuster Metallausführung verbreiten angenehme Wärme in kühlen Räumen.
Kraftvoller Axialventilator
Mehrstufen-Temperaturregelung mit zwei Heizstufen, plus separater Kaltluftstufe bei TDS 30 M / TDS 50 M
Zwei Heizstufen
Durch ihren wärmeisolierten Tragegriff sind die Heizlüfter der TDS-M-Serie ganz leicht transportabel.
Wärmeisolierter Tragegriff
Die Unternehmensgruppe  |  Messen  |  Blog  |  Jobs  |  Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap
Social