BZ25 CO2-Luftqualitätsmonitor
  1. Produkte & Services
  2. Messgeräte
  3. Klima
  4. Klimamessgeräte
  5. BZ25 CO2-Luftqualitätsmonitor

CO2-Luftqualitätsmonitor BZ25

Zuverlässige Messung der Innenraum-Luftgüte

Genaue und langzeitstabile NDIR-Messung von Kohlendioxid-Konzentrationen in der Raumluft

Mehr als 90 % unserer Lebenszeit verbringen wir in Innenräumen, zusätzlich erschweren immer dichtere Gebäudekonstruktionen ein Ablüften von Schadstoffen mit spürbaren Auswirkungen auf die Luftqualität.

Erhöhte Kohlendioxidkonzentrationen – selbst wenn sie innerhalb der zulässigen Grenzwerte liegen – können nicht nur zu Müdigkeit, Konzentrationsschwäche oder Leistungsverlust führen, sondern darüber hinaus besonders bei Kindern oder geschwächten Personen ernste gesundheitliche Probleme verursachen.

Mit dem BZ25 lässt sich die Luftqualität in Innenräumen zuverlässig überwachen – der optimale Luftqualitätsmonitor für den Einsatz in Arbeits-, Wohn- und Kinderzimmern, Schulräumen, Kindergärten oder Büro- und Produktionsumgebungen.

Dank genauer und langzeitstabiler NDIR-Messmethode erfasst das BZ25 neben Lufttemperatur und relativer Luftfeuchtigkeit die aktuelle Kohlendioxid-Konzentration der Raumluft und zeigt diese in 1 ppm-Schritten auf dem gut ablesebaren Display an.

Zusätzlich lässt sich ein individueller CO2-Alarmgrenzwert definieren, dessen Überschreitung durch ein akustisches Warnsignal angezeigt wird.

Eine praktische Zusatzfunktion des BZ25 ist die CO2-Indikatoranzeige mit einfacher Symbol-Darstellung einer guten, normalen oder schlechten Kohlendioxid-Konzentration in der Raumluft auf dem großen LCD-Display, das zudem Datum und Uhrzeit anzeigt.

Automatische Grundlinienkalibrierung (Automatic Baseline Calibration)

Der heutzutage erwartete CO2-Frischluftwert liegt bei ca. 400 ppm (0,04 %vol). Dieser wird vom Gerät als unterster Grenzwert (Grundlinie) angenommen. Ein spezieller Algorithmus kontrolliert nun über mehrere Tage permanent den niedrigsten ermittelten CO2-Messwert des Sensors über ein vorkonfiguriertes Zeitintervall und korrigiert langsam jede festgestellte Langzeitdrift im Vergleich zum erwarteten Frischluftwert von 400 ppm (oder 0,04%vol) CO2. Bei normalen Anwendungen in Innenräumen sinkt der Kohlendioxidgehalt dabei irgendwann im Laufe einer Woche auf nahezu Außenluft-Niveau ab. Durch die Erfassung der Werte über einen Zeitraum von 8 Tagen und den anschließenden Vergleich des niedrigsten Wertes mit dem 400-ppm-Punkt, erkennt das Messgerät, ob es den Nullpunkt anpassen muss oder nicht. Dies geschieht vollkommen automatisch. Der Algorithmus macht sich somit die Tatsache zunutze, dass sich der CO2-Gehalt in Gebäuden/Räumen regelmäßig für einen gewissen Zeitraum auf ein Minimum stabilisiert, wenn diese nicht bewohnt sind. In Räumen, die permanent bewohnt sind oder in denen eine ständig erhöhte CO2-Konzentration herrscht (z. B. Gewächshäuser), funktioniert dieses Prinzip des automatischen Abgleichs demnach nicht.

Behaglichkeitsdiagramm

Das Behaglichkeitsdiagramm zeigt den Wohlfühlklimabereich an

Wie im hier dargestellten Behaglichkeitsdiagramm (nach Leusden und Freymark) gut zu sehen ist, fühlen wir uns innerhalb eines Klimakorridors von 20 bis 22 °C bei 40 bis 60 % relativer Luftfeuchtigkeit am wohlsten.

Klimaverhältnisse außerhalb dieser Werte werden von den meisten Menschen als unangenehm empfunden. Darüber hinaus können durch zu hohe Luftfeuchtigkeit vielfältigste Schäden entstehen. Erste erkennbare Alarmzeichen sind meist klamme Kleidungsstücke, modriger Geruch und fleckige Wände (Stockflecken) oder keimende Kartoffeln in Kellerräumen. Wussten Sie beispielsweise, dass sich Schimmelpilz schon ab 70 % Luftfeuchtigkeit bildet – und Rost bereits ab 60 %? Ohne Regulierung kann die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen stark schwanken und selten von allein Optimalwerte erreichen – auch abhängig von der Jahreszeit und den klimatischen Verhältnissen im Außenbereich.

Mit dem Innenraum-Klimamonitor haben Sie die Temperatur und den Luftfeuchtigkeitsgehalt stets vor Augen. 

Besondere Ausstattungsmerkmale

CO2-Luftqualitätsmonitor BZ25
Abmessungen
CO2-Luftqualitätsmonitor BZ25
Seitenansicht von links
CO2-Luftqualitätsmonitor BZ25
Seitenansicht von rechts
CO2-Luftqualitätsmonitor BZ25
Energieversorgung: extern (Netzteil)

Gleichzeitige Anzeige von CO2-Werten, Raumtemperatur, Luftfeuchtigkeit, Datum und Uhrzeit

CO2-Luftqualitätsmonitor BZ25
Genaue und langzeitstabile NDIR-Messung von Kohlendioxid-Konzentrationen in der Raumluft
CO2-Luftqualitätsmonitor BZ25
Minimal- und Maximalwertfunktion für CO2, Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit
CO2-Luftqualitätsmonitor BZ25
Kohlendioxid-Alarmfunktion mit Warnton für frei definierbare Grenzwerte
CO2-Luftqualitätsmonitor BZ25
Großes hintergrundbeleuchtbares Display mit gut ablesbarer Messwertanzeige
Technische Daten im Vergleich

Alle Klimamessgeräte im direkten Vergleich:

Damit Sie genau das für Sie passende Klimamessgerät finden, haben Sie hier die Möglichkeit, alle Klimamessgeräte von Trotec übersichtlich miteinander zu vergleichen.

Modelle, die Sie nicht in den Vergleich mit einbeziehen möchten, lassen sich einfach wegklicken.

Technische Daten im Vergleich

Vorteile für die Praxis:

  • Genaue und langzeitstabile NDIR-Messung von Kohlendioxid-Konzentrationen in der Raumluft
  • Gleichzeitige Anzeige von CO2-Werten, Raumtemperatur, Luftfeuchtigkeit, Datum und Uhrzeit
  • Minimal- und Maximalwertfunktion für CO2, Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit
  • Automatische Grundlinienkalibrierung
  • Kohlendioxid-Alarmfunktion mit Warnton für frei definierbare Grenzwerte
  • Zusätzliche symbolische CO2-Indikatoranzeige
  • Großes hintergrundbeleuchtbares Display mit gut ablesbarer Messwertanzeige
  • Zur Tischaufstellung oder Wandmontage
  • Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis

Kaufen

CO2-Luftqualitätsmonitor BZ25 im Trotec Webshop zeigen

CO2-Luftqualitätsmonitor BZ25

Sie sparen: 65,55 €

166,34 € 100,79 € inkl. MwSt. Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

jetzt kaufen

Technische Daten

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 3.510.205.014
Lufttemperatur [°C]
  Messbereich min. [°C] -5
  Messbereich max. [°C] 50
  Auflösung [°C] 0,1
  Genauigkeit ± [°C] 1
Lufttemperatur [°F]
  Messbereich min. [°F] 23
  Messbereich max. [°F] 122
  Auflösung [°F] 0,1
  Genauigkeit ± [°F] 1,8
relative Luftfeuchtigkeit (%)
  Messbereich min. [%] 0,1
  Messbereich max. [%] 99,9
  Auflösung [%] 0,1
  Genauigkeit ± [% r.F.] 5
Kohlendioxid (ppm)
  Sensor - Kohlendioxid NDIR-Sensor (nichtdispersiv infrarot)
  Messbereich min. [ppm] 0
  Messbereich max. [ppm] 9.999
  Genauigkeit [ppm] 75
  Genauigkeit [%] 5
  Auflösung [ppm] 1
Display
  LCD
  monochrom
Gerätesteuerung
  Drucktasten
Gehäuseausführung
  Kunststoff
Energieversorgung
  extern (Netzteil)
  Anschlussstecker Eurostecker EN50075
Umgebungsbedingungen
  Betrieb - min. Temperatur [°C] -5
  Betrieb - max. Temperatur [°C] 50
  Betrieb ca. - max. rel. Feuchtigkeit (nicht kondensierend) [%] 90
  Lager - min. Temperatur [°C] -5
  Lager - max. Temperatur [°C] 50
  Lagerung - max. rel. Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend) [%] 90
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm] 90
  Breite (ohne Verpackung) [mm] 110
  Höhe (ohne Verpackung) [mm] 98
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 0,19
Standardlieferumfang
Standardlieferumfang
  Messgerät
  Netzteil
  Bedienungsanleitung
  Batterie(n)
  Aufbewahrungsbox
  Werksprüfzeugnis
ermittelbare Messgrößen und Funktionen
interne Sensorik
  relative Luftfeuchtigkeit [%]
  Kohlendioxid [ppm]
  Lufttemperatur [°C]
  Lufttemperatur [°F]
Funktionen und Ausstattung
  Minimalwert-Anzeige
  Maximalwert-Anzeige
  Messwerthaltefunktion
  automatische Grundlinienkalibrierung
  Umschaltfunktion °C/°F
  hintergrundbeleuchtbares Display
  CO2-Alarmfunktion akustisch
  CO2-Sensor
  Wohlfühlindikator
  Datum
  Uhrzeit

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Zubehör

Wird geladen...

Alternativprodukte

Wird geladen...

Downloads

Wird geladen...