TRH 28 E - Ölradiator
Home Comfort
  1. Produkte & Services
  2. Produkte - HomeComfort
  3. Beheizung
  4. Ölradiatoren TRH-E-Serie
  5. TRH 28 E

Ölradiator TRH 28 E

Energieeffizient heizen mit Komfort: 2.500 Watt Leistung mit Thermostatsteuerung, drei Heizstufen, 24-Stunden-Timer und LED-Touch-Display

Schnelle Wärme, die länger anhält

Der stilvolle Ölradiator TRH 28 E verbindet modernes Design und intuitive Bedienung mit den Ansprüchen einer stromsparenden Heizungsanlage, um Räume schnell und gradgenau auf eine voreinstellbare Wunschtemperatur im Temperaturbereich von 16 °C bis 30 °C zu beheizen. Ob Wohn- oder Schlafzimmer, Hobbyraum, Dachboden, Keller, Werkstatt, Garage oder Ferienhaus – bereits nach 8 Minuten Aufheizzeit verströmt der mit elektrischem Strom betriebene 11-Rippen-Radiator seine maximale Wärmeleistung und sorgt so erfreulich schnell für kuschelig warme Temperaturen in Räumen bis zu 30 m² bzw. 75 m³.

Wohlfühlwärme – auch zum Anlehnen 

Das effektive Heizrippendesign des TRH 28 E, mit unterschiedlich warmen und präzise angelegten Heizkreisläufen, ermöglicht eine im Vergleich zu herkömmlichen Radiatoren gleichmäßigere und effizientere Wärmeverteilung, ohne Kompromisse bei der Heizleistung einzugehen. Die maximale Heizwärme wird vorwiegend über die innenliegenden Heizflächen abgestrahlt, während die seitlichen Außenkanten eine geringere Oberflächentemperatur aufweisen und berührt werden können – beispielsweise um das Heizgerät mithilfe seiner praktischen Griffmulde im laufenden Betrieb zu versetzen oder einfach nur zum wärmenden Anlehnen und Genießen.

Energiesparender Nachheizeffekt

Gut zu wissen: Radiatoren der TRH-E-Serie sind mit bewährten Heizungsrippen ausgestattet, da diese Bauform eine maximale Heizoberfläche mit optimaler Heizleistung und Effektivität gewährleistet. Das verwendete Thermo-Öl ist ein hervorragender Wärmeenergiespeicher, sodass Sie selbst nach Abschalten des Heizgerätes noch bis zu 30 Minuten mit einer anhaltenden Wärmeleistung verwöhnt werden. Das spart teure Energiekosten und macht den Einsatz des mobilen Heizers noch wirtschaftlicher.

Heizautomatik mit Temperaturvorwahl hält Heizkosten im Griff

Die energieeffiziente Art, wohlig-warme Temperaturen zu genießen: Der TRH 28 E regelt die voreingestellte Heizleistung und den Energieverbrauch mit seiner intelligenten Wärmeautomatik vollautomatisch. Wählen Sie einfach die gewünschte Zieltemperatur ( 16 bis 30°C) über das benutzerfreundliche LED-Display vor – die Thermostatsteuerung des TRH 28 E übernimmt die Temperaturkontrolle. Wird die gewünschte Temperatur erreicht, schaltet sich der Ölradiator automatisch ab. Unterschreitet die Raumtemperatur den vorgewählten Wert, schaltet sich der Radiator eigenständig wieder ein und heizt in der zuvor eingestellten Heizstufe. So bleibt die Raumtemperatur stets auf einem konstant angenehmen Niveau, ein Überheizen des Raumes ist ausgeschlossen und Sie verheizen keine unnötigen Energiekosten.

So sorgen Ölradiatoren für effektive Wärme

Ölradiatoren sind für den Dauergebrauch vorgesehen, weil sie einen Heizkörper voll und ganz ersetzen können. Mit ihren Heizrippen sehen Ölradiatoren zwar einer ‚normalen‘ Heizung durchaus ähnlich, doch nutzen sie im Gegensatz zu dieser die Elektrizität, um das Öl in ihrem Inneren zu erwärmen. Das sogenannte Thermoöl wird durch den Strom erhitzt und gibt die Wärme über die Heizrippen an die Raumluft ab. Übrigens sind Ölradiatoren deshalb meistens mit Heizrippen ausgestattet, weil diese eine größere Oberfläche bilden, wodurch das Heizen sehr effektiv wird. Da die Geräte mobil sind, können sie in jedem Raum genau an der Stelle platziert werden, wo Wärme benötigt wird.

Das Funktionsprinzip eines Ölradiators

Warum wird eigentlich ein Radiator mit Öl befüllt und nicht etwa mit Wasser? Der Grund liegt darin, dass sich Wasser beim Erhitzen ausdehnt und zudem die Wärme nicht so gut speichert. Das thermische Öl, mit dem Radiatoren befüllt werden, besitzt demgegenüber eine viel höhere Speicherkraft. Auch wenn der Ölradiator abgeschaltet wird, gibt er so noch eine weitere gute halbe Stunde Wärme ab.

Weil das Thermoöl darüber hinaus auch ein guter Isolator ist, können Heizwiderstände direkt ins Öl getaucht werden, wodurch der Wärmeaustausch noch einmal effektiver wird. Hinzu kommt das Gewichtsargument, denn Öl ist ist leichter als Wasser. Damit ist ein Ölradiator deutlich leichter und transportabel.

Funktionsprinzip von Ölradiatoren

Komfort und Sicherheit für die ganze Familie

Besonders in Haushalten mit Kindern oder Haustieren kommt der Sicherheit mobiler Heizgeräte eine tragende Rolle zu. Maximale Betriebssicherheit gehört bei den Ölradiatoren der TRH-E-Serie zum grundsätzlichen Konstruktionsprinzip!

Sicherheit durch Kipp-Abschalter und Überhitzungsschutz

Ob spielende Kinder, herumtollende Haustiere oder unachtsame Gäste – den TRH 28 E wirft so schnell nichts aus der Bahn. Stabile Standfüße mit Leichtlaufrollen garantieren einen sicheren Stand bei maximaler Bewegungsfreiheit.

Sollte der Radiator durch äußere Einflüsse doch einmal ins Wanken geraten, schaltet ein eingebauter Sicherheits-Kippsensor das Heizgerät vollautomatisch aus. Zusätzlich verhindert ein Sicherheitsthermostat das Überschreiten der Betriebstemperatur und somit eine Geräteüberhitzung – beispielsweise durch auf dem Radiator abgelegte Kleidungsstücke. Auch in solchen Situationen sorgt der Überhitzungsschutz für eine sofortige Geräteabschaltung.

Praktischer 24-Stunden-Timer

Der programmierbare 24-Stunden-Timer mit Abschaltautomatik unterstützt Sie besonders komfortabel beim Stromsparen. Stellen Sie beim Zubettgehen einfach die gewünschte Betriebsdauer des Radiators (1 bis 24 Stunden) ein. Das Heizgerät schaltet sich nach der voreingestellten Dauer automatisch ab. 

Mobile Wärme für alle Räume

Leichtgängige Laufrollen ermöglichen einen schnellen und flexiblen Standortwechsel. Dank seines innovativen Heizrippendesigns und eingelassener Griffmulde lässt sich der TRH 28 E bequem und sicher von einem in den anderen Raum mitnehmen, auch im noch heizenden Zustand.

Unkomplizierte Wärme mit Nachheiz- und Spareffekt. Der einfach zu bedienende Ölradiator TRH 28 E mit digitalem LED-Touch-Display empfiehlt sich als sparsame Wärmequelle für unbeheizte Räume, als Schnellheizer außerhalb der Heizperiode sowie als Zusatzheizer im kalten Herbst und Winter.


TRH 28 E – Besondere Ausstattungsmerkmale

TRH 28 E - Abmessung & Leistung
Kompakte Abmessungen: Trotz seiner 2.500 Watt starken Leistung – wählbar in drei Heizstufen – benötigt der moderne Ölradiator TRH 28 E nur eine geringe Aufstellfläche, um seine wohltuende Wärme im Raum zu verströmen.
TRH 28 E - Raumgröße
Tag und Nacht einsatzbereit: Wenn der Arbeitstag einfach nicht enden will, die Heizung in den Büroräumen aber bereits in den Nachtmodus wechselt, sorgt der TRH 28 E weiterhin zuverlässig für produktive Arbeitstemperaturen.
TRH 28 E - Eigenschaften
Flexible Wärme: Mit drei Leistungsstufen (1.200 W / 1.300 W / 2.500 W), einer automatischen Thermostatsteuerung, 24h-Timer und der Einsatzmöglichkeit als Frostwächter bietet der leistungs­­­starke Ölradiator geräuscharme Komfort-Wärme und hohe Flexibilität.
TRH 28 E - LED-Display
Einfache Bedienung per LED-Touch-Display: Wählen Sie einfach die gewünschte Zieltemperatur ( 16 bis 30 °C) und die Thermostat­steuerung sorgt automatisch für entsprechende Wärme. Eine Tastensperre (Kindersicherung) unterbindet das unbefugte Bedienen des Ölradiators.
TRH 28 E - Volle Heizkraft in 8 Minuten
Schnelle Wärme: In nur 8 Minuten entfaltet der TRH 28 E mit 11 Heizrippen seine volle Heizkraft in Wohn- oder Geschäftsräumen bis 30 m². Selbst nach dem Ausschalten profitieren Sie noch von langanhaltender Wohlfühlwärme mit einer Nachheizzeit von ca. 30 Minuten.
TRH 28 E - Kippschutz
Doppelt abgesichert: Für doppelte Sicherheit im Betrieb verfügt der TRH 28 E über einen Überhitzungs- und Kippschutz. Wird der Ölradiator versehentlich umgestoßen oder durch unachtsam abgelegte Kleidung zu heiß, schaltet sich das Heizgerät automatisch aus.
TRH 28 E - Griffmulde
Die praktische an der Gerätefront integrierte Griffmulde gestattet den einfachen Transport des Heizkörpers – selbst, wenn der Radiator noch heiß ist.
TRH 28 E - Leichtlaufrolle
Dank der an den Standfüßen befestigten Leichtlaufrollen kann der mobile Ölradiator schnell und unkompliziert zu jedem Einsatzort gefahren werden.

Wohlige, schnelle und geruchlose Wärme

TRH 28 E - gemütlich Zuhause
Wo auch immer Sie sich im Haus aufhalten – mit seinen kompakten Abmessungen und seinem geringen Gewicht begleitet Sie der TRH 28 E in alle Räume, um diese in Windeseile mit wohltuender Wärme zu durchfluten und für gemütliche Stunden nutzbar zu machen.
TRH 28 E - Besprechungsraum
Modernes Arbeiten erfordert neue Raumkonzepte und flexible Heizlösungen. Um in Loft-Locations nicht immer die gesamte Fläche beheizen zu müssen, empfiehlt sich der TRH 28 E als wirtschaftliche Wärmequelle für Arbeitsplätze und Meetingräume mit Loft-Charakter
Technische Daten im Vergleich

Alle TRH-E-Ölradiatoren im direkten Vergleich:

Damit Sie genau den für Sie passenden Ölradiator finden, haben Sie hier die Möglichkeit, alle Ölradiatoren der TRH-E-Serie von Trotec übersichtlich miteinander zu vergleichen.

Modelle, die Sie nicht in den Vergleich mit einbeziehen möchten, lassen sich einfach wegklicken.

Technische Daten im Vergleich

Vorteile für die Praxis:

  • 2.500 W Leistung für schnelle und behagliche Wärme
  • 3 Leistungsstufen (1.200 W / 1.300 W / 2.500 W)
  • Effektiver 11-Rippen-Radiator
  • Digitales LED-Touch-Display mit Tastensperre (Kindersicherung)
  • Thermostatsteuerung mit gradgenauer Temperaturvorwahl
  • Kurze Aufheizzeit: volle Wärmeleistung in max. 8 Minuten
  • Wärmespeicher mit Flüssig-Wärmemittel: lange Wärme auch nach dem Abschalten
  • Frostwächter-Funktion
  • 24-Stunden-Timer
  • Geräuschlose Beheizung
  • Maximale Sicherheit dank Überhitzungs- und Kippschutz
  • Betriebs-Kontrollleuchte
  • Integrierte Rollen und Griffmulde für sicheren Transport auch im heißen Zustand

Frostwächter-Funktion

Frostwächter-Funktion

Ideal bei kurzfristigem Immobilienleerstand oder nicht ständig genutzten Räumen

Mit der stufenlosen Thermosteuerung unserer mobil einsetzbaren Ölradiatoren können Sie die Geräte auch auf Frostwächter-Betriebsstellung einsetzen. Per Thermostat wird das Heizgerät dann automatisch aktiviert, um die Räume frostfrei zu halten oder eine zu starke Auskühlung zu vermeiden. Als Frostwächter eignen sich die Ölradiatoren nicht nur optimal für Vermieter oder Immobilienunternehmen – auch Privat- oder Geschäftsleuten steht damit eine praktische Funktion zur Frostfreihaltung leer stehender Räume oder Garagen zur Verfügung. Insbesondere Räume, Wintergärten oder Keller, die nicht an eine Zentralheizung angeschlossen sind, können auf diese Weise zuverlässig warm gehalten werden.

Vergleich TRH 27 E und TRH 28 E: Von außen ähnlich, technisch leicht unterschiedlich

Die beiden Ölradiatoren TRH 27 E und TRH 28 E sind optisch nahezu identisch. Technisch gibt es jedoch Unterschiede. Während der TRH 27 E über einen stufenlosen Drehschalter zur Temperatureinstellung verfügt, lässt sich der TRH 28 E per LED-Touchdisplay bedienen. Zudem verfügt der TRH 28 E über eine Timer-Funktion. Alle Unterschiede und Gemeinsamkeiten sind in der nachfolgenden Tabelle aufgeführt:

Produktmerkmale TRH 27 E TRH 28 E
3 Leistungsstufen: 1.200 W / 1.300 W / 2.500 W
11 Heizrippen
Geeignet für Räume bis 30 m² / 75 m³
Stufenloses Drehregler-Thermostat
Digitales LED-Bedienfeld mit Tasteneingabe
Timer-Funktion
Temperatur-Zielwertvorwahl 10 °C bis 30 °C 16 °C bis 30 °C
Autoabschaltung bei Temperatur-Zielwerterreichung
Thermostatgesteuerter Automatikbetrieb
Frostwächter-Funktion
Überhitzungsschutz
Kipp-Abschaltung
Abmessungen (L x B x H) 465 x 245 x 645 mm 446 x 240 x 635 mm
Gewicht 10 kg 9,5 kg
Anschlussspannung: 220 - 240 V / 50 Hz
Stecker: CEE 7/7
Kabellänge: 1,8 m
Ölradiatoren TRH 27 E und TRH 28 E

Kaufen

Ölradiator TRH 28 E im Trotec Webshop zeigen

Technische Daten

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 1.410.000.723
Wirkungsfläche
  Geeignet für Räume bis [m²] 30
  Geeignet für Räume bis [m³] 75
  Einstellung der Raumtemperatur min. [° C] 16
  Einstellung der Raumtemperatur max. [° C] 30
Elektrische Werte
  Netzanschluss 220 - 240 V/50 Hz
  Leistungsaufnahme max. [W] 2.500
  Nennstromaufnahme [A] 10,9
Elektroanschluss
  Anschlussstecker CEE 7/7
  Kabellänge [m] 1,8
Sicherheitsmerkmal
  IP-Schutzart IP20
  Schutzklasse I
  Überhitzungsschutz
Abmessung
  Länge (mit Rädern) [mm] 446
  Breite (mit Rädern) [mm] 240
  Höhe (mit Rädern) [mm] 635
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 9,5
Ausstattung, Merkmale und Funktionen
Mobilität
  Räder
  Griffmulden
Funktionen und Ausstattung
  Anzahl Heizrippen 11
  mehrstufiges Thermostat
  Kippschutz
  Touch-Bedienfeld
  LED-Display
  Frostwächter-Funktion
  Betriebskontrollleuchte
  Thermostatgesteuerter Automatikbetrieb
  Automatische Temperaturkontrolle
  Autoabschaltung bei Zielwerterreichung
  Anzeige der eingestellten Temperatur
  Timer-Funktion
  Memory-Funktion
  Kindersicherung
  Dimmbares Display
  Automatisches Fehlerdiagnosesystem
Gehäuseausführung
  Kunststoff/Metall

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Zubehör

Wird geladen...

Alternativprodukte

Wird geladen...

Downloads

Wird geladen...
Dieses Produkt ist nur für gut isolierte Räume oder für den gelegentlichen Gebrauch geeignet.