TFC 21 E - Keramik Heizer
Home Comfort
  1. Produkte & Services
  2. Produkte - HomeComfort
  3. Beheizung
  4. Keramik-Heizlüfter TFC‑E‑Serie
  5. TFC 21 E

Keramik-Heizlüfter TFC 21 E

Optisch herausragender Schnellheizer für kalte Tage – mit Tragegriff, Fernbedienung, stromsparender Thermostatsteuerung und zwei Heizstufen (1.300 W/2.000 W)

Wärmt einfach schneller, schöner und stromsparender

Dürfen wir vorstellen? Schnelle Wärme in ihrer schönsten Form! Der leistungsstarke Design-Heizlüfter TFC 21 E mit PTC-Keramikheizelement und praktischer Fernbedienung sorgt an kühlen Tagen für kuschelige Wärme und sieht dabei auch noch unverschämt gut aus. Schlank und rank in edler Optik, mit eingebautem Tragegriff, Membrantastenbedienfeld und stabilem Standfuß präsentiert er sich als formvollendetes Gesamtbild eines modernen Heizlüfters. Da freut man sich bereits beim Ansehen auf die wohlige Wärme in gemütlicher Atmosphäre.

Stromsparende Thermostatsteuerung mit adaptierter Heizleistung

Feinfühlig und energieeffizient versorgt der Keramikheizer mit seiner eingebauten Thermostatsteuerung Wohnräume, Büros, Ferienwohnungen, Garagen, Lagerräume oder Werkstätten mit einem konstanten Warmluftstrom im Temperaturbereich von 15 °C bis 35 °C. Auf das Grad genau reguliert, dank komfortabler Zielwertvorwahl. Wird die voreingestellte Temperatur erreicht, übt sich der Heizlüfter in vornehmer Zurückhaltung und schaltet sich so lange stromsparend aus, bis ein erneutes Nachheizen erforderlich wird. Mit seiner zuvorkommenden Art und zwei Heizstufen (1.300 W und 2.000 W) regelt der TFC 21 E auf Wunsch komplett eigenständig die Raumtemperatur – ohne dabei die Energiekosten aus dem Blick zu lassen. Die ausgewählte Raum- bzw. Zieltemperatur oder der eingestellte Timer lassen sich komfortabel als LED-Anzeige auf dem Bedienfeld ablesen. Im besonders stromsparenden ECO-Modus passt der Heizlüfter die Heizstufen vollautomatisch an die Raumtemperatur an, um stets nur so viel Wärme wie nötig in den Raum abzugeben und dabei so wenig Energie wie möglich zu verbrauchen. Das spart bares Geld und macht den TFC 21 E zum stromsparenden Champion in seiner Geräteklasse. Dank Memory-Funktion speichert der Keramik-Heizlüfter im Standby-Modus die zuletzt eingestellte Zieltemperatur.

Raumausfüllende Wärme optimal verteilt

Die angenehme Wärme des TFC 21 E spürt jeder im Raum. Eine zuschaltbare 80°-Oszillation transportiert den warmen Luftstrom des kraftvollen Gebläses bis in den hintersten Winkel des Raums und überwindet dabei auch Hindernisse wie Schreibtische oder Sitzmöbel. Mit seiner schlanken Form in Turm-Bauweise ist der TFC 21 E ein wahres Platzwunder. Ob am Schreibtisch, am Sofa, in der Raummitte aufgestellt oder unauffällig in der Ecke platziert – er findet überall seinen Platz und ist dank integriertem Tragegriff auch schnell und einfach umgestellt. So haben alle etwas von den Vorzügen des Heizlüfters, denn geteilter Genuss ist doppelter Genuss.

Design und Wohnkomfort stilvoll vereint

In seinem modernen Design-Gehäuse vereint der elegante Heizlüfter eine Vielzahl an Komfortfunktionen, die ihn zum unverzichtbaren Begleiter im Alltag machen. Ausgestattet mit einer Frostwächter-Funktion schützt er unbeheizte Räume wie Wintergärten, Keller oder Garagen vor zu starker Auskühlung – und Sie vor teuren Frostschäden. Ein 24-Stunden-Timer erlaubt die zeitgesteuerte Ein-/Abschaltung des Heizgerätes und die Programmierung fester Heizzeiten. Auch ohne eingestellten Timer schaltet sich das Gerät nach einer Betriebsdauer von 12 Stunden automatisch aus. Das ist nicht nur äußerst komfortabel, sondern schont darüber hinaus auch den Geldbeutel. Unnötiges Heizen wird vermieden.

Eine saubere Sache: Emissionsfreie Wärme zum unbelasteten Durchatmen

Allergien sind allgegenwärtig und zählen zu den häufigsten Volkskrankheiten. Jeder Vierte leidet unter belasteter Luft und in der Folge unter einer allergischen Erkrankung. Daher gilt es, die Innenraumluft so gut wie möglich vor zusätzlichen Verunreinigungen zu schützen, auch beim Einsatz eines Elektroheizers. PTC-Keramik-Heizelemente haben gegenüber Heizlüftern mit Heizdraht entscheidende Vorteile: Die Keramik-Heizelemente erhitzen sich sehr schnell und werden nie so heiß, dass Hausstaub, Tierhaare oder Insekten daran verbrennen. Es entstehen keine unangenehmen Verbrennungsgerüche, die Raumluft bleibt angenehm sauber und das spüren insbesondere Allergiker und Menschen mit sensiblen Atemwegen.

Mit Sicherheit die schönste Form, für warme Temperaturen zu sorgen

Der stabile Standfuß des TFC 21 E ist ein Garant für Bodenständigkeit. Sollte der Heizlüfter doch einmal ins Wanken geraten, dann schaltet ein integrierter Kippschutz-Schalter das Heizgerät sofort ab. Zusätzliche Sicherheit verspricht ein intelligenter Überhitzungsschutz. Dieser deaktiviert das Keramik-Heizelement des TFC 21 E vollautomatisch, wenn sich das Heizelement beispielsweise durch unachtsam abgelegte Kleidung oder andere Umstände überhitzt und durchzubrennen droht. Sicher ist sicher!

Schnelle mobile Wärme für alle Räume

Wenn es kalt wird, ist schnelles Handeln gefragt. Sonst leidet das Wohlbefinden und die Stimmung sinkt. Daher verliert der TFC 21 E beim Beheizen keine Zeit. Einfach anschalten und sofort den warmen Luftstrom des Heizgerätes genießen. Und wenn Sie diese wohltuende Wärme nicht mehr missen wollen, dann nehmen Sie den Keramikheizer doch einfach mit. Der im Gerät eingelassene Transportgriff macht den Standortwechsel des kompakten Heizgerätes spielend leicht.

Produktvideo zur TFC‑E‑Serie:

Schnelle und wohltuende Wärme, bestens geeignet für Allergiker – Informieren Sie sich über die Keramik-Heizlüfter der TFC‑E‑Serie in unserem Produktvideo.

Jetzt direkt anschauen!

Schnellere Lufterwärmung – angenehmeres Wohlfühlklima

Trotec-Heizlüfter mit PTC-Keramikheizelementen (A) zeichnen sich gegenüber konventioneller Heizwendeltechnik (B) nicht nur durch ein schnelleres Aufheizverhalten aus. Verfahrensbedingt ergeben sich außerdem deutliche Unterschiede im Ansprechverhalten der Heizelemente.

Obwohl zur Aufrechterhaltung der vorgewählten Zieltemperatur (orange) die Thermostatregelung beider Geräte ähnlich ist, erfolgt die entsprechende Temperaturanpassung bei Geräten mit Heizdrähten deutlich träger und mit größeren Abweichungen von der gewünschten Zieltemperatur. Ursächlich ist hier das unterschiedliche Stromleitverhalten der Heizelemente: Fließt der Strom durch Heizspiralen oder -drahtgitter, sind sie, einmal erwärmt, immer gleich heiß. Zur Regulierung der gewünschten Raumtemperatur wird dann die Stromzufuhr erst unterbrochen, wodurch die Spirale oder das Gitter auskühlt, und später wieder vom Thermostat aktiviert, sodass sie sich erneut voll aufheizt bis zur nächsten Abschaltung bei Erreichen der eingestellten Zieltemperatur.

Dieser „Ein-/Aus-Prozess“ bringt größere Temperaturschwankungen mit sich als bei Keramikheizelementen, denn diese verfügen materialbedingt über eine integrierte Temperaturselbstregelung. Je heißer PTCs werden, desto größer ist ihr Stromleitwiderstand, wodurch weniger Strom durch das Heizelement fließen kann und dessen Heizleistung entsprechend sinkt, was deutlich geringere Temperaturschwankungen und allgemein somit auch weniger Ein-/Ausschaltungen im thermostatgesteuerten Betrieb zur Folge hat. Aus diesem Grund lassen sich mit Keramik-Heizlüftern gleichmäßigere Raumtemperaturen für ein angenehmeres Wohnklima erzeugen.

Schneller gleichmäßigere Wärme mit Keramik-Heizlüftern

Der Keramik-Heizlüfter TFC 21 E überzeugt durch praxisorientierte Details:

TFC 21 E - Abmessungen
Starke Heizleistung auf kleinem Raum: Die geringe Aufstellfläche mit vertikalem Aufbau macht den stilvollen TFC 21 E zum wahren Platzwunder. Zwei Heizstufen liefern stets das notwendige Maß an Wärme.
TFC 21 E - Bedienfeld
Digitale LED-Anzeige: Auf dem Bedienfeld lassen sich die eingestellte Raumtemperatur und der ausgewählte Timer deutlich ablesen. Alle Einstellungen können intuitiv über Membrantasten mit selbsterklärenden Symbolen oder über die Fernbedienung vorgenommen werden. Die Displaybeleuchtung verdunkelt sich auf Wunsch vollständig.
TFC 21 E - Bedienfeld
Digitale LED-Anzeige: Auf dem Bedienfeld lassen sich die eingestellte Raumtemperatur und der ausgewählte Timer deutlich ablesen. Alle Einstellungen können intuitiv über Membrantasten mit selbsterklärenden Symbolen oder über die Fernbedienung vorgenommen werden. Die Displaybeleuchtung verdunkelt sich auf Wunsch vollständig.
TFC 21 E - Sicherheit
Das zusätzliche Plus an Sicherheit: Ein integrierter Kippschutz-Schalter und ein intelligenter Überhitzungsschutz sorgen für eine hohe Betriebssicherheit. So lässt sich die wohlige Wärme auch in Haushalten mit Tieren oder kleinen Kindern unbesorgt genießen.
TFC 21 E -PTC Keramikheizelement
Das hochwertige PTC-Keramik-Heizelement erhitzt sich im Vergleich zu herkömmlichen Heizdrähten deutlich schneller, wird dabei jedoch nie so heiß, dass Hausstaub, Tierhaare oder Insekten daran verbrennen. Es entstehen daher keine unangenehmen Verbrennungsgerüche,
TFC 21 E - 80 Grad Oszillation
Sekundenschnelle Wärme – automatisch geregelt: Eine zuschaltbare 80°-Oszillation transportiert den warmen Luftstrom bis in den hintersten Winkel des Raums. Per Thermostatsteuerung aktiviert sich der TFC 21 E auf Wunsch automatisch, sobald die voreingestellte Zieltemperatur im Raum unterschritten wird.
TFC 21 E - Luftfilter
Auswaschbarer Luftfilter: Ein integrierter Luftfilter entfernt grobe Partikel wie Staub, Flusen oder Tierhaare aus der Luft. Der Filter ist leicht abnehmbar und lässt sich unter klarem Leitungswasser reinigen.
TFC 21 E - Kälteschutz
Schnellheizer und Frostwächter: Mit dem TFC 21 E lassen sich Räume bis 24 m² bzw. 60 m³ im Temperaturbereich von 15 °C bis 35 °C beheizen. Eine Frostwächter-Funktion schützt unbeheizte Räume vor zu starker Auskühlung und Frostschäden. Das Heizgerät hält die Raumtemperatur automatisch bei 7° C.
TFC 21 E - Fernbedienung
Praktisch und handlich: Der integrierte Tragegriff vereinfacht das Umstellen des Heizlüfters. Über die reichweitenstarke Fernbedienung lassen sich alle Geräteinstellungen bequem vornehmen. Bei Bedarf verschwindet sie unsichtbar in der integrierten Halterung.
TFC 21 E - Handgriff
Praktisch und handlich: Der integrierte Tragegriff vereinfacht das Umstellen des Heizlüfters. Über die reichweitenstarke Fernbedienung lassen sich alle Geräteinstellungen bequem vornehmen. Bei Bedarf verschwindet sie unsichtbar in der integrierten Halterung.

Wohlige Wärme, da wo sie gerade gebraucht wird ...

TFC 21 E - Wärme im Wohnzimmer
Wärme in ihrer schönsten Form: Der Keramik-Heizlüfter TFC 21 E fügt sich mit seinem herausragenden Produktdesign harmonisch in moderne Wohnumgebungen ein. Da stört nichts, da stimmt alles. Angenehme Wärme, die sich sehen lassen kann.
TFC 21 E - Wärme im Büro
Damit die Produktivität am Arbeitsplatz nicht leidet: Wenn die Arbeit wieder einmal länger dauert und die zentral gesteuerte Heizungsanlage nach Dienstschluss automatisch runterfährt, sorgt der TFC 21 E für schnelle Wärme – bis die Arbeit getan ist. Einfach und unkompliziert.
Technische Daten im Vergleich

Alle TFC‑E‑Heizgeräte im direkten Vergleich:

Damit Sie genau das für Sie passende Elektroheizgerät finden, haben Sie hier die Möglichkeit, alle Elektroheizer der TFC‑E‑Serie von Trotec übersichtlich miteinander zu vergleichen.

Modelle, die Sie nicht in den Vergleich mit einbeziehen möchten, lassen sich einfach wegklicken.

Technische Daten im Vergleich

Vorteile für die Praxis:

  • Schnelle und angenehme Wärme – zu 100 % frei von Emissionen
  • Leiser und kompakter Heizlüfter mit PTC-Heizkeramikelement
  • Zwei Heizstufen (1.300 W/2.000 W)
  • Thermostatgesteuerter Automatikbetrieb mit Zielwertvorwahl zwischen 15 und 35 °C
  • Anzeige der vorgewählten Raumtemperatur oder des eingestellten Timers
  • 24-Stunden-Timer zur zeitgesteuerten Ein- und Ausschaltung
  • Geeignet für Räume bis 24 m² / 60 m³
  • Frostwächter-Funktion
  • Zuschaltbare 80°-Oszillation für eine schnellere Luftverteilung
  • Energieeffizienter Betrieb dank Eco-Modus und Autoabschaltung bei Zielwerterreichung
  • Intelligenter Überhitzungsschutz
  • Im Gerät integrierter Kippschutz-Schalter
  • Ventilator-Nachlauffunktion
  • IR-Fernbedienung
  • Memory-Funktion
  • Intuitives Bedienfeld mit LED-Anzeige – Beleuchtung abschaltbar
  • Für Allergiker geeignet
  • Integrierter Tragegriff für maximale Einsatzflexibilität
  • Sicherer Stand
  • Energieeffizient

Kaufen

Keramik-Heizlüfter TFC 21 E im Trotec Webshop zeigen

Technische Daten

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 1.410.000.671
Heizleistung
  Geeignet für Räume bis [m²] 24
  Geeignet für Räume bis [m³] 60
  Stufe 1 [kW] 1,3
  Stufe 2 [kW] 2
Arbeitsbereich
  Einstellung der Raumtemperatur min. [° C] 15
  Einstellung der Raumtemperatur max. [° C] 35
Ventilatoren
  axial
  Anzahl Gebläsestufen 1
Elektrische Werte
  Netzanschluss 220 - 240 V/50 - 60 Hz
  Nennstromaufnahme [A] 8,7
  empfohlene Absicherung [A] 10
  Leistungsaufnahme [kW] 2
Elektroanschluss
  Anschlussstecker CEE 7/17
  Kabellänge [m] 1,6
Funktionen und Ausstattung
  Kippschutz
  Ein-/Ausschalter
  Timer-Funktion
  Energiesparmodus
  Dimmbares Display
  Display-Abschaltfunktion
  Frostwächter-Funktion
  Ventilator-Nachlauffunktion
  Thermostatgesteuerter Automatikbetrieb
  Autoabschaltung bei Zielwerterreichung
  Autoabschaltung nach 12h Betrieb
  Memory-Funktion
  Luftfilter
  Oszillation intern (°) 80°
Schallwerte
  Abstand 1 m [dB(A)] 50
Sicherheitsmerkmal
  Überhitzungsschutz
  Schutzklasse II
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm] 178
  Breite (ohne Verpackung) [mm] 230
  Höhe (ohne Verpackung) [mm] 660
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 3
Ausstattung, Merkmale und Funktionen
Bedienung
  Thermostat mehrstufig
Mobilität
  Standfüße
  Trage-/Transportgriff(e)
Gehäuseausführung
  Kunststoff

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Zubehör

Wird geladen...

Alternativprodukte

Wird geladen...

Downloads

Wird geladen...

Videos

Dieses Produkt ist nur für gut isolierte Räume oder für den gelegentlichen Gebrauch geeignet.