Infrarot-Heizstrahler IR2010
Home Comfort
  1. Produkte & Services
  2. Produkte - HomeComfort
  3. Beheizung
  4. Infrarotstrahler
  5. IR-Heizstrahler
  6. IR 2010

Infrarot Heizstrahler IR 2010

100 % wohlige Wärme bei 80 % weniger Licht dank Low-Glare-Technologie

IR 2010 – Wärmespender
IR 2010 – Terrasse
IR 2010 – Infrarot-Heizstrahler

WARME SOMMERNÄCHTE DAS GANZE JAHR ÜBER GENIESSEN

Auch der schönste Sommer geht irgendwann zu Ende! Dann hält der kühlere Herbst Einzug und selbst wenn die Temperaturen am Tage noch sommerlich angenehm sind, kann es am Abend mitunter recht kühl werden auf dem Balkon, der Terrasse oder im Außenbereich der Gastronomie. 

Wohlige Wärme im Freien trotz kalter Temperaturen

Mit einem Infrarot-Heizstrahler im Außenbereich können Sie auch an kühlen Tagen frische Luft genießen, ohne zu frieren. Erfreuen Sie sich am zauberhaften Sternenhimmel in einer glasklaren Nacht, lesen Sie ein spannendes Buch auf dem Balkon oder laden Sie Freunde zu einem gemütlichen Grillabend auf die heimische Terrasse ein. Durch eine effektive Außenbeheizung machen Sie sich unabhängig von kühlen Außentemperaturen im Frühling, Herbst und Winter.

Der Infrarotstrahler IR 2010 garantiert 100 % Wohlfühlwärme und Komfort

Der 2.000 Watt starke Infrarotstrahler IR 2010 liefert geruch- und geräuschlose Wärmestrahlung und verteilt sie gleichmäßig und zielgerichtet ohne jegliches Vorheizen und – allergikergerecht – ohne Staubaufwirbelung. Der 59,5 cm breite, hochwertige Heizstrahler fügt sich in nahezu jede Umgebung perfekt ein  sei es im privaten Umfeld als auch im Außenbereich von Hotels, Restaurants, Cafés oder Events.

Gut zu wissen: Die leistungsstarke Low-Glare-Kurzwellenröhre reduziert die Helligkeit des abgestrahlten Lichts um 80 % und vermittelt so den Eindruck einer angenehmen Kerzenscheinatmosphäre. Genauere Informationen zur innovativen Low-Glare-Technologie erhalten Sie weiter unten. Dank seines um 90° nach oben und unten verstellbaren Neigungswinkels liefert der regensichere Infrarotheizstrahler die Wärme stets dorthin, wo sie gerade benötigt wird. 


Corona-Überbrückungshilfe III

Mehr Kunden in der Außengastronomie – bis zu 100 % staatlich gefördert

Verwandeln Sie Ihren Corona-bedingten Umsatzeinbruch in bares Geld. Im Rahmen der Überbrückungshilfe III für Unternehmen bezuschusst die Bundesregierung den Kauf von Infrarot-Heizstrahlern. Bis zu 100 % der Anschaffungskosten werden je nach Umsatzrückgang als Fixkostenzuschuss erstattet. Da lohnt es sich nachzurechnen! Ebenfalls gefördert werden mobile Luftreiniger zum Schutz der Personen in Innenräumen sowie Acrylglas-Trennwände, zum Schutz vor umherfliegenden Tröpfchen und Aerosolen.

Weitere Informationen zum Antragsverfahren erhalten Sie bei unserem Berater-Team:
Telefon: 02452 962-730, Mail: vertrieb@trotec.de

PRODUKTBROSCHÜRE

Ob auf der Terrasse oder dem Balkon – alle relevanten Informationen zu unseren Infrarot-Heizstrahlern finden Sie auch in der Produktbroschüre. Laden Sie sich hier direkt das PDF herunter.

Zum PDF-Dokument

Informationsvideo Trotec Infrarot-Heizstrahler

Informationsvideo zu Infrarot-Heizern:

Hier zeigen wir verschiedene Aufstellungsvarianten und liefern Ihnen eine Entscheidungshilfe für die gewünschte Lichtemissionsstärke.

Jetzt direkt anschauen!

Produktvideo Heizstrahler IR 2010 / IR 2050

Produktvideo zum IR 2010 / IR 2050:

Wohlfühlwärme für unüberdachte Außenbereiche – informieren Sie sich über die Heizstrahler IR 2010 / IR 2050 in unserem Produktvideo.

Jetzt direkt anschauen!


RUNDUM DICHT VOR STAUB UND REGEN GESCHÜTZT

Das edel anmutende Aluminiumgehäuse des Design-Heizstrahlers IR 2010 sieht nicht nur unverschämt gut aus, es schützt zudem die Technik des Infrarotstrahlers zuverlässig vor Staub und Regenschauern. Das nach Schutzart IP65 konstruierte Gehäuse verhindert ein Eindringen von Staub und Strahlwasser von allen Seiten. Einmal installiert, benötigt der Heizstrahler keine weitere Wartung und ist ganzjährig für Beheizungseinsätze in überdachten sowie nicht überdachten Außenbereichen nutzbar. Der robuste Heizer bietet sich sowohl für die Wandmontage auf Balkonen und Terrassen sowie zur Außenbeheizung im Gastronomiegewerbe an. Für eine einfache und schnelle Montage an der Wand sind im Lieferumfang bereits Befestigungswinkel, Dübel, Schrauben und Muttern beigefügt. Bitte beachten Sie, dass der IR 2010 nicht zur Deckenmontage geeignet ist.

Infrarotwärme nach dem natürlichen Prinzip der Sonne

Im Gegensatz zu Elektroheizern erwärmen Infrarotstrahler nicht die Luft, sondern die Oberflächen der Personen und Gegenstände, auf die sie treffen. Die angestrahlten Objekte (beispielsweise die Wand, der Boden, aber ebenso der Stuhl oder der Tisch) reflektieren und speichern diese Wärmestrahlen, wodurch der Wirkungsgrad eines Infrarotstrahlers zusätzlich erhöht wird. Die Wärme gelangt ohne Umwege direkt auf die Haut, vergleichbar mit der wohlig warmen Sonnenstrahlung im Sommer. Der 2.000-Watt-Infrarotheizer IR 2010 empfiehlt sich je nach Umgebungsbedingungen, Abstand und Wandhöhe für eine zu beheizende Fläche in Außenbereichen von ca. 8 bis 13 m². Dabei gilt: Je geringer der Abstand zum Heizstrahler, desto kleiner ist der angestrahlte Bereich – je größer der Abstand zum Strahler, desto größer der angestrahlte Bereich. Nah am Strahler können Sie die volle Heizleistung spüren, mit zunehmendem Abstand wird die Strahlung hingegen geringer. Um einschätzen zu können, wie viel Heizleistung Sie für Ihren Anwendungsfall konkret benötigen, finden Sie weiter unten eine Berechnungshilfe. Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass der Bereich, der beheizt werden soll, gut windgeschützt ist, damit die kühlende Luftbewegung nicht den Effekt der Wärmestrahlung aufhebt.

IR 2010 – Terrasse Sonnenschein
IR 2010 – Terrasse Regen
IR 2010 – beheizbare Fläche
IR 2010 – Regengeschützt
IR 2010 – Vergleich Low Glare
IR 2010 – Helligkeiten
IR 2010 – Vergleich Lichtstimmung

LOW GLARE: 80 % WENIGER LICHTEMISSION

Herkömmliche Infrarotheizer geben zusammen mit der Wärmestrahlung oft ein intensives orange-rötliches Licht ab, welches von vielen Menschen als warm und gemütlich empfunden wird. Damit die Umgebung jedoch nicht zu hell ausgeleuchtet wird, verfügt der IR 2010 von Trotec über eine Kurzwellen-Infrarotröhre mit lichtreduzierender Low-Glare-Technologie.

Romantische Kerzenscheinatmosphäre

Die Low-Glare-Kurzwellen produzieren einen größeren Anteil von Infrarotlicht aus dem unsichtbaren Lichtbereich – und das bei unverminderter Heizleistung. Des Weiteren wird die Infrarotstrahlung durch ein innovatives Beschichtungsverfahren der Röhren gebündelt, wodurch sich Streuverluste verringern. Insgesamt erreicht der Trotec-Heizstrahler IR 2010 eine Helligkeitsreduzierung von bis zu 80 % bei einer Lebensdauer von ca. 6.000 Stunden.

Volle Wärmeleistung bei geringerer Helligkeit

Da das wahrnehmbare Licht deutlich vermindert ist, entsteht in der Umgebung nahezu der Eindruck einer behaglichen Kerzenscheinatmosphäre und das Ambiente ist spürbar angenehmer. Ein bereits bestehendes Beleuchtungskonzept auf der Terrasse oder in der Gastronomie wird insgesamt geringer beeinflusst.

Damit Sie sich nicht wundern, hier ein kleiner Hinweis: Die Low-Glare-Heizröhren sehen beim Betrachten genauso intensiv rötlich aus wie bei herkömmlichen Infrarotheizstrahlern ohne Low Glare. Tatsächlich wird von ihnen aber 80 % weniger sichtbares Licht abgegeben. Bei gleicher Wärmeleistung und für mehr Behaglichkeit und Romantik.

Übersicht der Trotec IR-Serie – welcher Heizstrahler ist der richtige für Ihre Anforderungen?

In dem breit gefächerten Trotec Infrarot-Heizstrahler-Sortiment finden Sie garantiert das richtige Profigerät für Ihre individuelle und passgenaue Beheizung:

Infrarot-Heizstrahler IR 2010

Infrarot-Heizstrahler IR 2010

  • Breite: 59,5 cm
  • 2.000 W
  • 1 Heizstufe
  • 90° Neigungswinkel
  • Low Glare (80 % weniger Licht)
  • Regensicher (Schutzart IP65) 
  • Für 8 – 13 m² (bei ca. 3 m Abstand)
Infrarot-Heizstrahler IR 2050

Infrarot-Heizstrahler IR 2050

  • Breite: 63 cm
  • 2.000 W
  • 3 Heizstufen (750 / 1.500 / 2.000 W)
  • 90° Neigungswinkel
  • Low Glare (80 % weniger Licht)
  • Regensicher (Schutzart IP65)
  • Für 8 – 13 m²  (bei ca. 3 m Abstand)
  • Fernbedienung
Infrarot-Heizstrahler IR 3050

Infrarot-Heizstrahler IR 3050

  • Breite: 96 cm 
  • 3.000 W
  • 3 Heizstufen (1.000 / 2.000 / 3.000 W) 
  • 60° Neigungswinkel
  • Low Glare (80 % weniger Licht)
  • Regensicher (Schutzart IP65)
  • Für 12 – 20 m²  (bei ca. 3 m Abstand)
  • Fernbedienung

Neben diesen bauähnlichen Wand-Heizstrahlern mit Low-Glare-Technologie erhalten Sie bei Trotec auch weitere Infrarotheizer wie z. B. die IR-S-Heizstrahler, mobile IRS-E-Standheizstrahler sowie die völlig lichtlosen Dunkelheizstrahler der IRD-Serie.

BESONDERE AUSSTATTUNGSMERKMALE DES IR 2010

Der kraftvolle Infrarot-Heizstrahler IR 2010 bietet eine Heizleistung von 2.000 Watt – direkt und ohne Vorheizen.
IR 2010 – Infrarotheizstrahler
Mit einer Breite von 595 mm ist der IR 2010 ideal zur gezielten Beheizung geeignet.
IR 2010 – Abmessungen
Der stufenlos schwenkbare Kopf des Strahlers lässt sich bis zu einem Neigungswinkel von 90° einstellen.
IR 2010 – Neigungswinkel
Bei einem Abstand von bis zu 3 Metern empfiehlt sich der Infrarot-Heizstrahler IR 2010 für eine zu beheizende Fläche von ca. 8 bis 13 m².
IR 2010 – Beheizte Fläche
Das hochwertige Aluminiumgehäuse des Design-Heizstrahlers setzt sowohl in der Außengastronomie als auch auf der privaten Terrasse einen stilvollen Akzent.
IR 2010 – Aluminiumgehäuse
Der Infrarot Heizstrahler lässt sich einfach mit der beiliegenden Halterung an der Wand befestigen.
IR 2010 – Wandhalterung
Die Low-Glare-Kurzwellenelemente des IR 2010 verringern die Helligkeit des abgestrahlten Lichts um 80 % – bei 100 % Wärmeleistung.
IR 2010 – Low Glare
Regensicher und staubdicht – nach Schutzart IP 65 ist der robuste Profi-Heizstrahler für Außenbereiche bestens geeignet.
IR 2010 – Schutzart IP65

Übersicht der maximalen Erwärmungsfläche eines 2.000 W-Infrarotheizstrahlers:

Einsatzbereich Empfohlene
Heizleistung pro m²
Erwärmte Fläche
durch einen Infrarotstrahler
mit 2.000 W
Außen Geschützter Bereich:
ca. 150 W/m²
ca. 13 m²
Ungeschützter Bereich:
ca. 250 W/m²
ca. 8 m²
Erwärmungsfläche eines 2.000 W starken Infrarot Heizstrahlers
Erwärmungsfläche eines 2.000 W starken Infrarot Heizstrahlers

Wenn Sie die benötigte Heizleistung in Watt für Ihre Raumgröße berechnen wollen, können Sie so vorgehen:

Formel: m² x W/m² = W
Fläche des Raumes (m²) x empfohlene Heizleistung pro Quadratmeter (W/m²) = benötigte Heizleistung des Infrarotstrahlers (W)

Rechenbeispiel: Für eine Raumgröße von 20 m² mit sehr guter Dämmqualität lautet die Heizleistungsbedarfsempfehlung: 20 m² x 100 W/m² = 2.000 W


Infrarot-Heizstrahler IR 2010: Wohlige Wärme auf der Terrasse oder in der Außengastronomie

Genießen Sie die Vorzüge Ihrer Terrasse unabhängig von der Jahreszeit. Der IR 2010 liefert auf Knopfdruck sommerliche Wärme.
Wohlige Wärme auf dem Balkon und der Terrasse
Punktgenaue Wohlfühlwärme für zufriedene Gäste: Mit einem Infrarotstrahler bleibt Ihre Außengastronomie ganzjährig nutzbar.
Optimal geeignet für die Außengastronomie
Technische Daten im Vergleich

Alle Infrarot-Heizstrahler im direkten Vergleich:

Damit Sie genau den für Sie passenden Heizstrahler finden, haben Sie hier die Möglichkeit, alle Heizstrahler von Trotec übersichtlich miteinander zu vergleichen.

Modelle, die Sie nicht in den Vergleich mit einbeziehen möchten, lassen sich einfach wegklicken.

Technische Daten im Vergleich


Vorteile für die Praxis:

  • Infrarotwärme ohne Vorheizen
  • Gleichmäßige und zielgerichtete Wärmeverteilung
  • Sauber, kondensfrei, geruchlos und ganz ohne Lärm
  • Keine Staubaufwirbelung, deshalb für Allergiker geeignet
  • 2.000 Watt Heizleistung
  • Hochwertiges, edles Design
  • Wetterbeständiges Aluminium
  • Hochwertige Low-Glare-Kurzwellen Infrarotröhre – ca. 6.000 Leuchtstunden mit 80 % Lichtreduzierung
  • Schutzart IP65 – strahlwassergeschütztes Profigerät, regendicht aus allen Richtungen
  • Verstellbarer Neigungswinkel – mit großem Wirkungsfeld
  • Im unüberdachten Außenbereich nutzbar
  • Zur Wandmontage geeignet
  • Energieeffizient

Direkt zu unserem Ratgeber für Infrarotheizstrahler

Ratgeber Praxiswissen Infrarotbeheizung

Hier finden Sie Infrarotbeheizungs-Know-how für private Einsätze und in der Gastronomie. Aufstellungstipps, Funktionsweise, Produktüberblick und die wichtigsten Fakten in einer kompletten Übersicht – lesefreundlich zusammengefasst von Trotec, Ihrem Beheizungs-Experten!

Direkt weiter zum Ratgeber „Praxiswissen Infrarotbeheizung“ …

BN30

Optimale Raumtemperierung mit dem Steckdosen-Thermostat BN30

Einfach in der Steckdose befestigen und das Heiz- oder Kühlgerät am Steckdosen-Thermostat BN30 anschließen, schon können Sie Ihr Heiz- oder Kühlgerät automatisch temperaturabhängig vom BN30 ein- und ausschalten lassen. Das als Zubehör erhältliche Steckdosen-Thermostat ist innerhalb eines Temperaturbereiches von 5 °C bis 30 °C individuell regelbar.

Funk-Thermostat BN35 mit Zeitschaltuhr für die Steckdose

Funk-Thermostat BN35

Mit dem Funk-Thermostat BN35 können Sie ganz einfach per Fernsteuerung bestimmen, bei welcher Raumtemperatur sich Ihr Heiz- oder Kühlgerät an- oder abschaltet. Das BN35-Set besteht aus einer Funk-Steckdose und einem Funk-Thermostat. Stecken Sie die Funk-Steckdose einfach in eine Wand-Steckdose und schließen Sie Ihr Heiz- oder Kühlgerät wiederum an die Dose im Funk-Stecker an. Platzieren Sie das Funk-Thermostat im Umkreis von ca. 20 Meter dort, wo die Raumtemperatur gemessen werden soll. Alternativ ist auch eine zeitgesteuerte Regulierung möglich.

Kaufen

Infrarot Heizstrahler IR 2010 im Trotec Webshop zeigen

Infrarot Heizstrahler IR 2010

Der Heizstrahler IR 2010 überzeugt mit allen komfortablen Vorteilen der IR-Serie. Dazu gehören etwa die saubere und kondensfreie, geruchs- und geräuschlose Herstellung von wohliger Wärme ebenso wie ihre gleichmäßige und zielgerichtete Verteilung ohne jegliches Vorheizen.

Sie sparen: 69,99 €

171,37 € 100,79 € inkl. MwSt. Nettopreis exkl. MwSt. anzeigen

jetzt kaufen

Technische Daten

Technische Daten
Allgemein
  Artikelnummer 1.410.003.210
Heizleistung
  in [W] 2.000
  Stufe max. [kW] 2
  IP-Schutzart IP65
Elektrische Werte
  Netzanschluss 220 - 240 V/50 - 60 Hz
  Nennstromaufnahme [A] 8,7
Elektroanschluss
  Anschlussstecker CEE 7/7
  Kabellänge [m] 1,7
Gehäuseausführung
  Aluminium
Abmessung
  Länge (ohne Verpackung) [mm] 165
  Breite (ohne Verpackung) [mm] 595
  Höhe (ohne Verpackung) [mm] 105
Gewicht
  (ohne Verpackung) [kg] 2
Ausstattung, Merkmale und Funktionen
Mobilität
  Standfüße
Funktionen und Ausstattung
  EIN-/AUS-Schalter
  Infrarot-Fernbedienung -HA
  Neigung [°] 90
  Betriebskontrollleuchte-HA
  Timer-Funktion
  Wandmontage
  Deckenmontage
  Stativ

 Serienausstattung

 optional erhältlich

 nicht verfügbar

Zubehör

Wird geladen...

Alternativprodukte

Wird geladen...

Downloads

Wird geladen...

Prospekte

Wird geladen...

Videos