1. Produkte & Services
  2. Produkte - HighPerformance
  3. Entfeuchtung
  4. Adsorptions-Luftentfeuchter, mobil
  5. TTR-Luftentfeuchter

Zubehör für TTR-Luftentfeuchter

Ob Luftfilter, Schlauchadapter, Filtermatten, Filterboxen oder externe Hygrostate - hier finden Sie unser optionales Zubehör für unsere TTR-Entfeuchter

Alle TTR-Adsorptionsluftent­feuchter mit Mono-/Duoventic verfügen serienmäßig saugseitig über Aufsteck-Filterdeckel mit praktischem Clip-Verschluss für schnelle Filterwechsel, ohne das Gerät öffnen zu müssen.

Optimal auf die Geräte abgestimmte Qualitätsfilter sind als Zubehör im 5er-Pack erhältlich.

Zur räumlich getrennten Luftzufuhr ist für jeden Filterdeckel ein passender Schlauch­adapter als Zubehör erhältlich, der einfach am Filterdeckel befestigt werden kann.

Optional lassen sich alle Filterdeckel durch Filterboxen mit integriertem Rohranschluss ersetzen – optimal auch für Festeinbauten.

Die Filterboxen ermöglichen außerdem den flexiblen Einsatz verschiedener Z-Line-Filter der Klassen G4, F7 oder F9.

Zum Austausch der Filter kann die Filterbox per Schraubverschlüssen schnell und einfach geöffnet werden.

Eine serienmäßige, mit Schutzkappe versehe­ne Anschlussbuchse für Externschaltungen ermöglicht außerdem die flexible Fernschaltung sämtlicher TTR-Geräte via optionalem Hygrostat, Zeitschaltuhr oder anderen externen Schaltgeräten mit passendem DIN-Stecker.

Empfohlenes Trotec-Zubehör zur feuchte­abhängigen TTR-Ansteuerung: Externes ­Hygrostat HG 120 TTR mit DIN-­Stecker. Artikel-Nummer 6.100.002.040

Für jedes TTR-Modell sind als Systemzubehör Filterboxen mit Schlauchanschluss (4-5), Schlauchadapter (2-3), Filtermatten (6-7) und Z-Line-Luftfilter (8-10) verschiedener Klassen ­erhältlich.

Eine modellspezifische Komplettübersicht haben wir für Sie in der ­nachfolgenden Systemzubehör-Tabelle zusammengestellt.

  1. 1

    Funktionsüberwachung
    Mikroprozessorsteuerung mit mehrzeiliger Klartextanzeige für Status- oder Fehlermeldungen. Mit potenzialfreien Kontakten für externe Meldung. Als Konfigurationsoption bei Bestellung erhältlich, nicht nachträglich installierbar.

  2. 2, 3

    Schlauchadapter
    Zur Montage auf den Standard-Filterdeckel; verfügt über einen Zuluft-Schlauchanschluss.

  3. 4, 5

    Filterbox
    Ermöglicht den Einsatz von G4 / F7-Filtern und den Anschluss von Zuluftschläuchen am Prozessluft- bzw. Regenerationslufteintritt. Auch optimal für verrohrte Festeinbauten.

  4. 6, 7

    Filtermatte
    Zur Filterung von Prozess- bzw. ­Regenerationsluft (im Lieferumfang enthalten).

  5. 8

    Z-Line-Filter G4 Prozessluft

  6. 9

    Z-Line-Filter G4 Regenerationsluft

  7. 10

    Z-Line-Filter F7 Prozessluft

  8. 11

    Z-Line-Filter F7 Regenerationsluft

  9. 12

    Trockenluftheizung
    Am Trockenluft-Austritt montierbare Heizung zur zusätzlichen Erwärmung der Trockenluft. Regelbar von 30 bis 90 °C. Integrierter Schlauchanschluss ø 125 mm.

  10. 13

    Viererverteiler
    Am Trockenluft-Austritt montierbarer Anschluss für bis zu vier 50-mm-Schläuche, mittels Reduzierstutzen (14) auch ø 38 mm. Zur gezielten Trockenluftzufuhr in verschiedene Bereiche. Inkl. Verschlusskappen.

  11. 14

    Reduzierstutzen
    Mit Schraubgewinde zum Eindrehen auf dem Viererverteiler (13). Ermöglicht den Anschluss von 38-mm-Schläuchen.

  12. 15

    Verschlusskappen 50 mm
    Zum Luftausblas-Verschluss des Viererverteilers.

  13. 16

    Verschlusskappen 38 mm
    Luftausblas-Verschluss für den montierten Reduzierstutzen (14) bei nicht angebrachtem Schlauch.

  14. 17

    Hygrostatsteuerung
    Externer Hygrostat HG 120 mit 4-Pol-Stecker und 2-m-Anschlusskabel zur luftfeuchteabhängigen Zweipunktsteuerung der Geräte. (Alternativ: externer Hygrostat HG 125, Art.-Nr. 6.100.002.042, mit zusätzlichem Adaptertrafo, Art.-Nr. 6.100.002.043)

  1. 1

    Funktionsüberwachung
    Mikroprozessorsteuerung mit mehrzeiliger Klartextanzeige für Status- oder Fehlermeldungen. Mit potenzialfreien Kontakten für externe Meldung. Als Konfigurationsoption bei Bestellung erhältlich, nicht nachträglich installierbar.

  2. 2, 3

    Schlauchadapter
    Zur Montage auf den Standard-Filterdeckel; verfügt über einen Zuluft-Schlauchanschluss.

  3. 4, 5

    Filterbox
    Ermöglicht den Einsatz von G4 / F7-Filtern und den Anschluss von Zuluftschläuchen am Prozessluft- bzw. Regenerationslufteintritt. Auch optimal für verrohrte Festeinbauten.

  4. 6, 7

    Filtermatte
    Zur Filterung von Prozess- bzw. ­Regenerationsluft (im Lieferumfang enthalten).

  5. 8

    Z-Line-Filter G4 Prozessluft

  6. 9

    Z-Line-Filter G4 Regenerationsluft

  7. 10

    Z-Line-Filter F7 Prozessluft

  8. 11

    Z-Line-Filter F7 Regenerationsluft

  1. 12

    Trockenluftheizung
    Am Trockenluft-Austritt montierbare Heizung zur zusätzlichen Erwärmung der Trockenluft. Regelbar von 30 bis 90 °C. Integrierter Schlauchanschluss ø 125 mm.

  2. 13

    Viererverteiler
    Am Trockenluft-Austritt montierbarer Anschluss für bis zu vier 50-mm-Schläuche, mittels Reduzierstutzen (14) auch ø 38 mm. Zur gezielten Trockenluftzufuhr in verschiedene Bereiche. Inkl. Verschlusskappen.

  3. 14

    Reduzierstutzen
    Mit Schraubgewinde zum Eindrehen auf dem Viererverteiler (13). Ermöglicht den Anschluss von 38-mm-Schläuchen.

  4. 15

    Verschlusskappen 50 mm
    Zum Luftausblas-Verschluss des Viererverteilers.

  5. 16

    Verschlusskappen 38 mm
    Luftausblas-Verschluss für den montierten Reduzierstutzen (14) bei nicht angebrachtem Schlauch.

  6. 17

    Hygrostatsteuerung
    Externer Hygrostat HG 120 mit 4-Pol-Stecker und 2-m-Anschlusskabel zur luftfeuchteabhängigen Zweipunktsteuerung der Geräte. (Alternativ: externer Hygrostat HG 125, Art.-Nr. 6.100.002.042, mit zusätzlichem Adaptertrafo, Art.-Nr. 6.100.002.043)