Ölheizgebläse der IDE-Serie
  1. Produkte & Services
  2. Produkte - HighPerformance
  3. Beheizung
  4. Ölheizgebläse IDE-Serie

Ölheizgebläse der Trotec IDE-Serie

Preis- und Heizkanone in einem – die zuverlässige ­Budget-Lösung für typische Ölbeheizungseinsätze auf Baustellen, in Hallen und Werkstätten oder der Landwirtschaft.

Für Beheizungseinsätze in Außenbereichen sind diese ­Ölheizgebläse dank ihres strapazierfähigen Gehäuses aus doppelt ­lackiertem Material bestens präpariert.
Der große Luftauslass garantiert eine maximale Warmluftausdehnung mit hohem Wirkungsgrad, der bei den direkt befeuerten Modellen bei 100 % liegt. Direkt befeuerte IDE-Ölheizgebläse (D) eignen sich optimal zum Einsatz im Freien oder gut belüfteten Innenräumen. Die indirekt befeuerten IDE-Geräte können darüber hinaus bei Verwendung der optional erhältlichen Rauchgasabfuhr auch zur Beheizung geschlossener Räumen eingesetzt werden.
Die solide ökonomische Alternative für den mobilen Beheizungsbedarf.

Ob direkt oder indirekt – die IDE-Serie von Trotec bietet Ihnen stets maximale Heizkraft bei all Ihren Beheizungseinsätzen

Schemagraphik Direktheizer

IDE-Direkt-Ölheizer – 100 % Heizkraft für Außenbereiche

Die Direkt-Ölheizer der IDE-Serie eignen sich optimal zum Einsatz im Freien, zum Heizen von Außenbaustellen, landwirtschaftlichen Bereichen oder in gut belüfteten Innenräumen, denn sie stellen die gesamte entwickelte Wärme zur Verfügung. Deshalb haben Direkt-Heizer auch keinen Kamin. Man spricht bei diesem Prozess daher auch von einer 100-%-Leistung, da die Heizkraft einen Wirkungsgrad von 100 % hat.

In einem direkt geheizten System sorgt das Gebläse, das die aufgeheizte Luft ausbläst, auch für die Verbrennungsluft.

Zuerst wird Brennstoff in der Brennkammer zerstäubt, entzündet und verbrannt. Anschließend werden die heißen Gase in einer genauen Dosierung mit dem Hauptluftstrom des Gebläses vermischt.

Neben der Wärme geben Direkt-Heizer also auch Verbrennungsabgase direkt in den Raum ab. Sie sind deshalb für geschlossene Räume ohne gute Belüftung ungeeignet, falls sich darin Menschen oder Tiere aufhalten sollten.

Weil bei der Verbrennung zudem viel Feuchtigkeit freigesetzt wird, sollten Direkt-Heizer niemals zur Bautrocknung eingesetzt werden.

Schemagraphik Indirektheizer

IDE-Indirekt-Ölheizer – maximale Heizkraft, saubere Wärme

Die Indirekt-Ölheizer der IDE-Serie sind ideal für Räume geeignet, bei denen nur eine beschränkte Belüftung möglich ist, die aber gleichwohl von Menschen und Tieren genutzt werden sollen. Ebenfalls eine gute Wahl sind sie bei der Beschleunigung der Bautrocknung sowie in Räumen, bei denen durch vorhandene brennbare Stoffe Feuergefahr besteht.

Bei indirekten Heizern ist die zu erwärmende Luft von der Verbrennungskammer vollständig getrennt.

Die Luft wird erwärmt, indem sie an der vergrößerten Fläche des Verbrennungsraums, dem Wärmetauscher, vorbei geleitet wird. Das die Warmluft ausblasende Gebläse sorgt zwar auch für die benötigte Verbrennungsluft, die Verbrennungsprodukte werden jedoch durch einen Kamin ins Freie abgeführt.

Um also saubere und zugleich trockene Wärme zu gewinnen, empfiehlt sich der Einsatz von Indirekt-Heizern.

Im Gegensatz zu Direkt-Heizern gelangen hier keine Verbrennungsprodukte oder Wasserdampf in die Raumluft, sofern die optional erhältliche Rauchgasabfuhr eingesetzt wird.


Besondere Ausstattungsmerkmale

Für eine bedarfsgerechte Temperaturein­stellung verfügen die IDE-Geräte über ein integriertes Thermostat, je nach Modell als Analogausführung ➄ oder elektronisch mit zusätzlicher Dualanzeige für Soll- und Istwert ➃.

Des Weiteren sind alle IDE-Geräte mit einem Anschluss für ein externes Thermostat ausgestattet ➅, falls die Temperatur an einer bis 25 Meter entfernten zu beheizenden Stelle gemessen und geregelt werden soll (Thermostat ist optional erhältlich).

Zur konstanten Befeuerung der Edelstahlbrennkammer erfolgt die Brennstoffzufuhr bei vielen IDE-Geräten über eine hochwertige Danfoss®-Einspritzpumpe ➆.

Tankfüllstandanzeige und Brennstofffilter außen
Kabelaufnehmer
Thermostat, elektronisch
Thermostat, analog
Anschluss für externes Thermostat
Danfoss®-Pumpe
Modellspezifische Ausstattungsunterschiede IDE 20 IDE 30 IDE 50 IDE 60 IDE 80 IDE 20 D IDE 30 D IDE 50 D IDE 60 D IDE 100 D
Tankfüllstandanzeige ➀
Brennstofffilter außen ➁
Kabelaufnehmer ➂
Thermostat, elektronisch ➃
Thermostat, analog ➄
Danfoss®-Pumpe ➆
Modellspezifische Ausstattungsunterschiede IDE 20
Tankfüllstandanzeige ➀
Brennstofffilter außen ➁
Kabelaufnehmer ➂
Thermostat, elektronisch ➃
Thermostat, analog ➄
Danfoss®-Pumpe ➆
Modellspezifische Ausstattungsunterschiede IDE 30
Tankfüllstandanzeige ➀
Brennstofffilter außen ➁
Kabelaufnehmer ➂
Thermostat, elektronisch ➃
Thermostat, analog ➄
Danfoss®-Pumpe ➆
Modellspezifische Ausstattungsunterschiede IDE 50
Tankfüllstandanzeige ➀
Brennstofffilter außen ➁
Kabelaufnehmer ➂
Thermostat, elektronisch ➃
Thermostat, analog ➄
Danfoss®-Pumpe ➆
Modellspezifische Ausstattungsunterschiede IDE 60
Tankfüllstandanzeige ➀
Brennstofffilter außen ➁
Kabelaufnehmer ➂
Thermostat, elektronisch ➃
Thermostat, analog ➄
Danfoss®-Pumpe ➆
Modellspezifische Ausstattungsunterschiede IDE 80
Tankfüllstandanzeige ➀
Brennstofffilter außen ➁
Kabelaufnehmer ➂
Thermostat, elektronisch ➃
Thermostat, analog ➄
Danfoss®-Pumpe ➆
Modellspezifische Ausstattungsunterschiede IDE 20 D
Tankfüllstandanzeige ➀
Brennstofffilter außen ➁
Kabelaufnehmer ➂
Thermostat, elektronisch ➃
Thermostat, analog ➄
Danfoss®-Pumpe ➆
Modellspezifische Ausstattungsunterschiede IDE 30 D
Tankfüllstandanzeige ➀
Brennstofffilter außen ➁
Kabelaufnehmer ➂
Thermostat, elektronisch ➃
Thermostat, analog ➄
Danfoss®-Pumpe ➆
Modellspezifische Ausstattungsunterschiede IDE 50 D
Tankfüllstandanzeige ➀
Brennstofffilter außen ➁
Kabelaufnehmer ➂
Thermostat, elektronisch ➃
Thermostat, analog ➄
Danfoss®-Pumpe ➆
Modellspezifische Ausstattungsunterschiede IDE 60 D
Tankfüllstandanzeige ➀
Brennstofffilter außen ➁
Kabelaufnehmer ➂
Thermostat, elektronisch ➃
Thermostat, analog ➄
Danfoss®-Pumpe ➆
Modellspezifische Ausstattungsunterschiede IDE 100 D
Tankfüllstandanzeige ➀
Brennstofffilter außen ➁
Kabelaufnehmer ➂
Thermostat, elektronisch ➃
Thermostat, analog ➄
Danfoss®-Pumpe ➆

Vorteile für die Praxis:

  • Besonders wirtschaftliche Lösung für Standard-Ölbeheizungen
  • Strapazierfähiges Gehäuse aus doppelt lackiertem Stahlblech
  • Integrierter Brennstofftank mit Füllstandanzeige
  • Elektronische Flammensicherung
  • Überhitzungsschutz
  • Edelstahlbrennkammer
  • Integriertes Thermostat
  • Anschluss für externes Thermostat
Direkt weiter zum Ratgeber Praxiswissen Profi-Beheizung

Ratgeber Praxiswissen – Beheizungs-Know-how für professionelle Anwender

Profitieren Sie vom Hersteller-Know-how aus erster Hand: Auf unseren Ratgeberseiten informieren wir Sie ausführlich über die verschiedenen Heizgerätetypen mit Funktionsbeschreibung, Einsatzschwerpunkten und vieles mehr.

Weiter zum Ratgeber Praxiswissen Profi-Beheizung